Die Zentrale Studienberatung (ZBS) ist für Studieninteressierte die erste Anlaufstelle mit vielen Informationen zu allen Studienmöglichkeiten am KIT und einem breiten Beratungsangebot zu Studienwahl, Bewerbung und Zulassung, Studienplanung und allgemeinen Fragen rund um's Studium (z.B. Finanzierung oder Wohnen).

Studierenden helfen wir bei der weiteren Planung des Studiums, bei der Masterstudienwahl, bei Zweifeln am Studienfach und Problemen im Studium.

Wir sind ebenfalls Anlaufstelle für Schulen, für Eltern und für andere Institutionen, die sich über das Thema Studium oder Studienberatung informieren wollen.

Teaser Solid Cyan
Studien­interessierte

Einzel- und Gruppenberatung zur Studiengangswahl, Workshops und Informationsveranstaltungen, Planung und Organisation des Studiums

link
Teaser Solid Green
Studierende

Beratung zu Studiengangs- und Hochschulwechsel, Orientierungsseminare bei Studienabbruch, Planung und Organisation des Studiums

link
Zentrale Studienberatung (ZSB)

 

+49 721 608 - 44930info∂zsb.kit.edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

 

Öffnungszeiten

 

Unsere Studienberater*innen haben unterschiedliche Beratungsschwerpunkte. Neben der allgemeinen Studienberatung haben sie sich auf einzelne Fächergruppen und Studiengänge spezialisiert. Dadurch können wir fachkundiger auf Ihre Fragen eingehen.

Bei der Terminvereinbarung zur Beratung werden Sie dem/der jeweilige*n Fachberater*in des Studienganges bzw. Ihres fachübergreifenden Anliegens wie z.B. Studienorientierung zugeteilt.

Name Aufgabengebiet Kontakt
Informatik, Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik +49 721 608 - 44930
Endsuleit does-not-exist.kit edu
Bauingenieurwesen, Architektur, Geowissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Projektkoordination "Studienstart" +49 721 608 - 44930
Beate Kuehn does-not-exist.kit edu
Geophysik, Meteorologie, Physik, Technische Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Programme für Schulklassen, Studieren mit Kind +49 721 608 - 44930
Carmen Reck does-not-exist.kit edu
Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Ingenieurpädagogik +49 721 608 - 44930
Karin Schmurr does-not-exist.kit edu
Biologie, Chemie, Chemische Biologie, Lebensmittelchemie, Lehramt an Gymnasien +49 721 608 - 44930
Ines Schulze-Hemrich does-not-exist.kit edu

Professionalität

Professionalität zeichnet sich durch die Fähigkeit der einzelnen Berater*innen aus, die vielfältigen Studienmöglichkeiten mit der individuellen Situation des Ratsuchenden in einen sachlichen und motivationalen Zusammenhang zu stellen, um auf diese Weise Orientierung zu stiften. Hierfür ist eine hohe Informiertheit der Berater*innen unabdingbar. Diese wird durch den kontinuierlichen Austausch mit Kooperationspartnern wie KIT-Fakultäten, Studierendenvertretung, Hochschulverwaltung, Studierendenwerk oder Arbeitsagentur garantiert. Darüber hinaus sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungen eine Selbstverständlichkeit.

Ergebnisoffenheit

Die Beratungsgespräche sind stets ergebnisoffen gehalten. Entscheidungen werden durch den Ratsuchenden selbst getroffen und nicht durch den/die Berater*in vorweggenommen.

Neutralität

Studienberatung wirbt nicht für Studiengänge, sondern gibt korrekte und umfassende Informationen. Dabei ist ein Aufzeigen von Alternativen fester Bestandteil einer umfassenden Beratung. Auch bei Problemen im weiteren Studienverlauf nimmt Studienberatung gegenüber der Studierendenverwaltung und den Fakultäten eine unabhängige Haltung ein.

Person-Zentriertheit

Die einzelnen Ratsuchenden sowie deren Interessen stehen im Mittelpunkt der Beratung und haben Vorrang vor allem.

Vertraulichkeit

Das persönliche Beratungsgespräch erfolgt vertraulich; die Anonymität des Einzelnen und seiner Anliegen bleibt auf seinen Wunsch hin gewahrt.

Lösungsorientierung

Studienberatung bietet Ratsuchenden Hilfestellung, Probleme selbst zu erkennen, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und schließlich Schwierigkeiten zu überwinden.

Kontextbezogenheit

Die Hintergründe des Anliegens werden in Beratungsgesprächen ebenso reflektiert wie die allgemeine Lebenssituation der Ratsuchenden.

Prävention

Studienberatung reduziert psychische Probleme der Ratsuchenden, in dem sie hilft, Entscheidungen zu treffen, optimal auf das Studium vorzubereiten und einen erfolgreichen Studienverlauf zu unterstützen. Studienberatung trägt dazu bei, Verbleibquoten im Studium zu erhöhen und Ressourcen der Hochschulen und damit auch der Öffentlichkeit zu schonen.