Degree: Master of Science (M.Sc.)

Regular program length: 4 semester (full-time program)

Credit points (ECTS): 120 credit points

Language of instruction: German

Limited capacity:
First semester: no
Higher semester: no
Application possible for:
First semester: winter and summer term
Higher semester: winter and summer term
Application deadline:
First semester: July 15 for winter term, January 15 for summer term
Higher semester: July 15 for winter term, January 15 for summer term

Abschluss und Studiendauer

2 Jahre Regelstudienzeit bis zum Abschluss als Master of Science (M.Sc.); insgesamt müssen 120 Leistungspunkte (analog dem European Credit Transfer and Accumulation System – ECTS) erworben werden. Die individuelle Studiendauer kann von der Regelstudienzeit abweichen.

Der Masterabschluss berechtigt zum "Vorbereitungsdienst für das höhere Lehramt an Beruflichen Schulen" (auch Referendariat genannt) an Beruflichen Schulen in Baden-Württemberg. Der Vorbereitungsdienst dauert 18 Monate und schließt mit einer Staatsprüfung (2. Staatsexamen) ab. Außerdem ist ein Berufseinstieg in leitende Tätigkeiten des betrieblichen Bildungs- und Personalwesens möglich.

Studienaufbau

Der Studiengang Ingenieurpädagogik besteht aus drei Komponenten:

  • einem technischen Hauptfach (erstes Studienfachgebiet)
  • einem zweiten Studienfachgebiet
  • Erziehungswissenschaften/Berufspädagogik.

Das technische Hauptfach ist am KIT aus drei Fächern wählbar:

  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Metalltechnik
  • Bautechnik

Das zweite Studienfachgebiet ist wählbar aus:

  • Mathematik
  • Physik
  • Sport
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Gemeinschafts- und Sozialkunde (= Geschichte und Politik).

Die Anteile dieser Fachgebiete verteilen sich wie folgt:

  • Erstes Studienfachgebiet 20 LP
  • Zweites Studienfachgebiet 45 LP
  • Berufspädagogik 35 LP

Die Masterarbeit (20 LP) wird im Bereich Berufspädagogik geschrieben.

Außerdem werden ein 6-wöchiges Berufspraktikum in der Industrie und ein 6-wöchiges pädagogisches Praktikum in einer Schule oder in einer anderen Bildungsstätte absolviert. Für Lehramtsanwärter ist nach dem Masterabschluss (vor dem Vorbereitungsdienst) ein weiteres Berufspraktikum von 30 Wochen abzuleisten. Frühere einschlägige Berufsausbildungen und –tätigkeiten können hierfür angerechnet werden.

The program consists of both engineering and pedagogical (and thus humanities) components as well as a selectable second subject (mathematics, physics, sports, history with social studies, economics and business administration).

The composition of the program means that graduates have a multifaceted qualification profile. On the one hand, the course of study represents a deepening of the knowledge already acquired in the field of engineering. However, the essential parts of the study program are the teaching of well-founded vocational pedagogical contents (the examination of the vocational learning and the vocational competence development of people, but also of the social development of the vocational education system and the professions) as well as the study of the minor subject. Through a supervised internship, the graduate has gained further insight into the professional work in the vocational specialization.

The graduate thus has a sound basis for teaching as a teacher at all types of vocational schools. He/she has thus acquired the teaching qualification for the teaching subject corresponding to the specialization and the teaching subject assigned to the minor subject studied. Graduates are also excellently prepared for activities in personnel development thanks to the interdisciplinary orientation of the program.

Excerpt from the diploma supplement of the study program

Die meisten Absolvent*innen streben das Lehramt an beruflichen Schulen an. Dafür braucht man zusätzliche Berufserfahrung (wenn nicht schon eine Ausbildung o.ä. erfolgt ist) und den 1,1/2-jährigen Vorbereitungsdienst, der mit dem Staatsexamen abschließt. Anschließend bieten sich für Lehrkräfte, besonders in Metall- und Elektrotechnik, sehr gute Einstellungschancen, sowohl an Berufsschulen, als auch an Berufskollegs, Meisterschulen und Technischen Gymnasien.

Neben dem Schuldienst gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung und in außerschulischen Bildungseinrichtungen. Denkbar sind auch Tätigkeiten in Fachjournalismus oder Öffentlichkeitsarbeit sowie im Vertrieb technischer Produkte und Anlagen.

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen werden neben Absolvent*innen berufspädagogischer Studiengänge auch Personen mit ingenieurwissenschaftlichem Abschluss. Folgende Studienleistungen müssen nachgewiesen werden:

  • Ingenieurwissenschaften (105 Leistungspunkte)
  • Berufspädagogik (23 Leistungspunkte)
  • Nebenfach (10 Leistungspunkte)

Fehlen bis zu 33 der oben genannten Punkte, ist eine Zulassung möglich unter der Auflage, dass diese bis zur Anmeldung der Masterarbeit nachgeholt werden.

German language skills for foreign applicants

In order to enroll in a degree program taught in German, foreign applicants need to proof sufficient knowledge of the German language. Proof of minimum B1-level is necessary for application. All certificates are accepted, certificate of attendance of a B1-level course is sufficient. For enrollment, proof of DSH2 or one of its recognized equivalents has to be submitted. Additional information is provided by the International Students Office.

Karin Schmurr
Student advisor
Student advisory services (ZSB)

+49 721 608 - 44930Karin Schmurr does-not-exist.kit edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

Studierendenservice

 

+49 721 608 - 82222

 

Contacts for students

Contacts for applicants

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Studierendenservice
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe

 

Business hours

International Students Office
First point of contact for international applicants

+49 721 608 - 44911

Contact form

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
International Students Office (IStO)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

ST 2022

04-19-2022 to 07-30-2022
Easter: 04-17 to 04-18-2022
Passover: 06-06 to 06-11-2022

WT 2022/23

10-24-2022 to 02-18-2023

ST 2023

04-17-2023 to 07-29-2023
Easter: 04-09 to 04-10-2023
Passover: 05-29 to 06-03-2023

WT 2023/24

10-23-2023 to 02-17-2024

ST 2024

04-15-2024 to 07-27-2024
Easter: 03-31 to 04-01-2024
Passover: 05-20 to 05-25-2024