Degree: Master of Science (M.Sc.)

Regular program length: 4 semester (full-time program)

Credit points (ECTS): 120 credit points

Language of instruction: German

Limited capacity:
First semester: no
Higher semester: no
Application possible for:
First semester: winter and summer term
Higher semester: winter and summer term
Application deadline:
German and EU nationals
First semester: September 30 for winter term, March 31 for summer term
Higher semester: September 30 for winter term, March 31 for summer term
Non-EU nationals
First semester: September 30 for winter term, March 31 for summer term
Higher semester: September 30 for winter term, March 31 for summer term

Degree and duration

Regular program length of 2 years leading to a "Master of Science (M.Sc.)" degree; 120 credit points (corresponding to the European Credit Transfer and Accumulation System - ECTS) must be completed. Individual prorgram length may differ from regular program length.

Studienaufbau

Das Profil des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen entspricht der Ausbildung zu einem Generalisten in mehreren Fachgebieten. Der Studierende wählt für das Schwerpunktstudium zwei aus den nachfolgend genannten fünf Schwerpunkten:

  • Konstruktiver Ingenieurbau
  • Wasser und Umwelt
  • Mobilität und Infrastruktur
  • Technologie und Management im Baubetrieb
  • Geotechnisches Ingenieurwesen

Im Ergänzungsstudium können Module aus allen genannten Schwerpunkten gewählt werden.

Das Studium gliedert sich in ein Schwerpunkt- und Ergänzungsstudium. Von Studierenden sind zum Studienbeginn 2 der o.g. Schwerpunkte verbindlich zu wählen. In jedem der beiden gewählten Schwerpunkten sind 5 Module (30 LP) zu absolvieren. Für jeden Schwerpunkt sind dabei eine unterschiedliche Anzahl von Pflichtmodulen vorgegeben. Die verbleibenden Module können aus dem Angebot der Schwerpunkte (Schwerpunktmodule) gewählt werden. Weitere Schwerpunktmodule können im Ergänzungsstudium gewählt werden (24 LP).

The study program Civil Engineering at the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) with the degree Master of Science (M.Sc.) provides a deepened and research-oriented qualification in all typical professional fields of civil engineering. The focus of the qualification in the Master's degree program is set on engineering applications based on developing solutions for exemplary problems in the framework of student projects. The qualifications acquired during the Bachelor's studies are accompanied by advanced and extended knowledge in at least two of the five study focuses 'Structural Engineering', 'Water and Environment', 'Mobility and Infrastructure', 'Technology and Management in Construction Operation' and 'Geotechnical Engineering'. The 'Subject-Specific Supplements' either deepen the technical qualifications of the selected study focuses or add other study focuses.

The graduates are able to independently apply their scientifically profound and interdisciplinary knowledge and methods in the fields of system analysis, measurement techniques, modeling and management, also across disciplines. They can evaluate a significance and scope for solving complex scientific and societal problems. They can develop innovative problem solutions beyond the application of established structurally engineered and scientific rules, and therefore enter new fields of engineering. Because of the increasing complexity of these problems they can develop overall economic, socially and ecologically acceptable solutions within an interdisciplinary team.

In particular, the graduates who 

  • selected the study focus 'Structural Engineering' are able to design, plan and independently calculate buildings and constructions considering technological, ecological and economical aspects with their broad knowledge on properties of building materials and dimensioning approaches;
  • selected the study focus 'Water and Environment' are able to develop efficient and adapted solutions for water management problems of any kind based on a deep understanding of fluid mechanical processes of water and matter fluxes as well as the methods of their quantification;
  • selected the study focus 'Mobility and Infrastructure' are able to holistically plan, construct and operate transport systems under logistical, ecological and economical consideration based on deep knowledge of the relationships between town planning, regional planning, mobility behavior and required infrastructure;
  • selected the study focus 'Technology and Management in Construction Operation' are specifically able to apply their deep knowledge of project management, construction process technology and construction economics as well as the knowledge of methods of project development and facility management for solving problems in order to realize buildings in all fields of civil engineering by their deep understanding of legal, economic and technical relationships;
  • selected the study focus 'Geotechnical Engineering' are able to apply their broad expertise in materials science and constructive expertise at the interface between civil engineering and geosciences, solving problems on the preservation, usage and configuration of the earth as living environment and cultural space, particularly the planning, calculation and construction of underground buildings and infrastructures.

The graduates have the capability to present technically complex issues understandably and to perform convincingly which also prepares them very well for executive functions – and in an interdisciplinary team. They are qualified for responsible activities in planning offices and consultant companies, industrial enterprises, administration and science. They also acquire qualifications that allow pursuing doctoral studies.

Excerpt from the diploma supplement of the study program

Mit einem Masterabschluss bist du, je nach Karriereziel und persönlichen Interessen, für Führungspositionen bei einem Bauunternehmen, Ingenieurbüro oder einer öffentlichen Baubehörde für Aufgaben in der Bauleitung, Bauplanung oder im Konstruktionswesen qualifiziert. Bauingenieurinnen und Bauingenieure mit einem Master haben hervorragende Berufsperspektiven und viele Tätigkeitsfelder, sie findet man in leitender Funktion in folgenden Branchen: Hoch- und Tiefbau, in Ingenieurbüros, öffentliche Verwaltung, Consultingfirmen, Bahn, Post, Versicherungen, Energiewirtschaft, Softwarefirmen und einigen weiteren. In diesem Beruf entwirfst, planst, berechnest, baust, verwaltest du vor allem Wohn-, Geschäfts-, Verwaltungs- und Industriebauten, Verkehrswege (Straßen, Brücken, Tunnel, Flugplätze, Wasserbauwerke (Schleusen, Dämme, Talsperren etc.), Kraftwerke, Anlagen für den Umweltschutz (Be- und Entwässerungssysteme, Kläranlagen, Müllverbrennungsanlagen), Bauwerke für den Katastrophenschutz und vieles andere mehr.

Wenn du wissenschaftliche Ambitionen hast und einen guten Masterabschluss, dann könnte es auch interessant sein, eine Promotion und eine anschließende Karriere an einer Universität oder Forschungseinrichtung anzustreben.

  • Wenn im Master der Schwerpunkt Wasser und Umwelt gewählt wurde: Deutsch-italienisches Doppelmasterprogram mit der Università degli Studi di Trento (Italien)
  • Zukunftsorientierter Ingenieurstudiengang
  • Studium in kleinen, gut betreuten Gruppen
  • Forschungsorientierte Lehre durch aktive Einbindung in Forschungsvorhaben und Ingenieurprojekte
  • Einbindung in den Universitätsverbund EUCOR ermöglicht Teilnahme an Lehrveranstaltungen der Universitäten Freiburg, Basel, Straßburg, Colmar und Mulhouse
  • Stadtnahe und zusammenhängende Campuslage

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen für den Zugang zum Masterstudium sind:

  • ein überdurchschnittlich bestandener Bachelorabschluss an einer Universität oder ein mindestens gleichwertiger Abschluss an der Fachhochschule oder Berufsakademie bzw. Dualen Hochschule, wobei das Studium mit einem Mindestumfang von 180 ECTS-Punkten, alternativ mit mindestens dreijähriger Regelstudienzeit im Fach Bauingenieurwesen absolviert sein muss 
  • notwendige, durch den Bachelorabschluss vermittelte Mindestkenntnisse und Mindestleistungen in folgenden Bereichen:
    1. Statik und Mechanik im Umfang von mindestens 28 LP
    2. Mathematik im Umfang von mindestens 20 LP
    3. Baustoffe und Baukonstruktionen im Umfang von mindestens 18 LP
  • sowie zusätzliche Mindestkenntnisse und Mindestleistungen aus drei der folgenden Bereiche:
    1. Konstruktiver Ingenieurbau im Umfang von mindestens 10 LP
    2. Wasser und Umwelt im Umfng von mindestesn 10 LP
    3. Mobilität und Infrastruktur im Umfang von mindestens 10 LP
    4. Technologie und Management im Baubetrieb im Umfang von mindestens 10 LP
    5. Geotechnisches Ingenieurwesen im Umfang von mindestens 10 LP

Im Falle fehlender Mindestleistungen kann eine Zulassung unter der Auflage erteilt werden, dass der/die Bewerber*in die fehlenden Mindestkenntnisse und Mindestleistungen bis zum Ende des 1. Semesters des Masterstudiengangs erfolgreich absolviert. Die Erfüllung der Auflage ist spätestens zur Rückmeldung in das 3. Fachsemester nachzuweisen. Etwaige Auflagen werden von der Zugangskommission festgesetzt und dem/der Bewerber*in im Rahmen der Zulassung mitgeteilt.

Zum zeitlichen Ablauf der Bewerbung wird empfohlen: Die Bewerbung kann bereits vor dem vollständigen Bachelorabschluss eingereicht werden, wenn die o.g. Zulassungsvoraussetzungen gegeben sind und ein Studienabschluss im aktuellen Semester angestrebt wird. Zum Nachweis ist ein aktueller Notenauszug beizufügen. Im Hinblick auf die Aufnahme bzw. Fortsetzung des Studiums in einem Masterstudiengang wird den Bewerber*innen empfohlen, die Bewerbung möglichst möglich frühzeitig einzureichen.

Knowledge of the German language for foreign nationals

In order to be accepted into a study program taught in German, foreign nationals need to demonstrate knowledge of the German language. For your application, you need to demonstrate knowledge of level B1. All such certificates are accepted, even a certificate of attendance of a B1 course. During the enrollment process, you need to submit a DSH2 certificate or an accepted equivalent thereof. If you have further questions, please contact the International Students Office.

Beate Kühn
Student advisor
Student advisory services (ZSB)

+49 721 608 - 44930Beate Kuehn does-not-exist.kit edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

Studierendenservice

 

+49 721 608 - 82222

 

Contacts for students

Contacts for applicants

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Studierendenservice
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe

 

Business hours

International Students Office
First point of contact for international applicants

+49 721 608 - 44911

Contact form

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
International Students Office (IStO)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Current studies and examination regulations Civil Engineering M.Sc.
Titel Stand Download
30.03.2023, veröffentlicht 30.03.2023

PDF

20.05.2022, veröffentlicht 20.05.2022

PDF

28.03.2022, veröffentlicht 28.03.2022

PDF

04.03.2021, veröffentlicht 05.03.2021

PDF

04.09.2020, veröffentlicht 04.09.2020

PDF

12.01.2017, veröffentlicht 12.01.2017

PDF

ST 2023

04-17-2023 to 07-29-2023
Easter: 04-09 to 04-10-2023
Pentecost: 05-29 to 06-03-2023

WT 2023/24

10-23-2023 to 02-17-2024
Christmas: 12-24-2023 to 01-06-2024

ST 2024

04-15-2024 to 07-27-2024
Easter: 03-31 to 04-01-2024
Pentecost: 05-20 to 05-25-2024

WT 2024/25

10-21-2024 to 02-15-2025
Christmas: 12-24-2024 to 01-06-2025

ST 2025

04-22-2025 to 08-02-2025
Easter: 04-20 to 04-21-2025
Pentecost: 06-09 to 06-14-2025

WT 2025/26

10-27-2025 to 02-21-2026
Christmas: 12-24-2025 to 01-06-2026

ST 2026

04-20-2026 to 08-01-2026
Easter: 04-05 to 04-06-2026
Pentecost: 05-25 to 05-30-2026

WT 2026/27

10-26-2026 to 02-20-2027
Christmas: 12-24-2026 to 01-06-2027

ST 2027

04-19-2027 to 07-31-2027
Easter: 03-28 to 03-29-2027
Pentecost: 05-17 to 05-22-2027

WT 2027/28

10-25-2027 to 02-19-2028
Christmas: 12-24-2027 to 01-06-2028

ST 2028

04-18-2028 to 07-29-2028
Easter: 04-16 to 04-17-2028
Pentecost: 06-05 to 06-10-2028