Degree: Master of Science (M.Sc.)

Regular program length: 4 semester (full-time program)

Credit points (ECTS): 120 credit points

Language of instruction: German

Limited capacity:
First semester: yes
Higher semester: yes
Application possible for:
First semester: winter and summer term
Higher semester: winter and summer term
Application deadline:
First semester: July 15 for winter term, January 15 for summer term
Higher semester: July 15 for winter term, January 15 for summer term

Degree and duration

Regular program length of 2 years leading to a "Master of Science (M.Sc.)" degree; 120 credit points (corresponding to the European Credit Transfer and Accumulation System - ECTS) must be completed. Individual prorgram length may differ from regular program length.

Studienaufbau

Der modularisierte Masterstudiengang entspricht vielfach einem Projektstudium. Pro Semester ist ein größeres Projekt vorgesehen sowie je ein Stegreifprojekt in den ersten drei Semestern. Hinzu kommen Wahlpflicht- und Wahlmodule aus dem Lehrangebot der vier Institute der KIT-Fakultät. Zusätzlich müssen Seminare zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen besucht werden. Das Studium schließt mit dem Masterprojekt und einem begleitenden Kolloquium. Insgesamt besteht im Masterstudium eine große Freiheit bei der Auswahl von vertiefenden Projekten. Die einzelnen Module sind im Studienplan festgelegt, welcher vor Studienbeginn bekannt gegeben wird.

Exemplarischer Studienplan: Architektur (M.Sc.)
1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester
Entwurf Hochbau 1
12 LP
Entwurf Städtebau 1
12 LP
Entwurf Hochbau 2
oder
Entwurf Städtebau 2
12 LP
Masterarbeit
30 LP

 
Entwurfsvertiefung 1
4 LP
Tragwerksplanerische
Entwurfsvertiefung
4 LP
Entwurfsvertiefung 2
4 LP
Wahlplflichtmodul
Bautechnik
4 LP
Wahlplflichtmodul
Stadt- und Landschafts-
planung
4 LP
Wahlplflichtmodul
Geschichte, Kunst
und Theorie
4 LP
Wahlplflichtmodul
Gebäudeplanung
4 LP
Wahlmodul
4 LP
Wahlmodul
4 LP
Schlüsselqualifikationen
4 LP
Wahlmodul
4 LP
Forschungsfelder
6 LP
  Stegreife
4 LP
 

Praktikum

Es ist ein zwölfwöchiges Praktikum in Vollzeit in einem Architekturbüro oder in einer Hochbauabteilung eines Amtes oder eines großen Unternehmens vorzuweisen.

Education within the Master's program of architecture is largely based on the regulations adopted by the German Federal Chamber of Architects and international associations, such as UIA and AESOP. Moreover, the Bundesstiftung Baukultur (Federal Building Culture Foundation) has clearly defined the society’s requirements to be met by architects and updated them in broad discourse.

Graduates of the Master's program of architecture have passed a high-quality education program of five years’ duration for highly responsible, complex, and innovative activities in the areas of planning and building, research, and development in architecture.

In this way, they have obtained the qualification to enter a profession. Together with a practical working phase of two or three years, the Master's degree is needed to obtain the authorization to present building documents (Bauvorlageberechtigung) and to become member of the respective Chamber of Architects. As the consecutive Master's program fully meets international standards (EU, UTA, UNESCO), unrestricted, also international, career perspectives are opened up.

Having specialized in the area of urban planning, graduates meet the specific requirements to apply for inclusion in the list of urban planners in the respective federal state.

Hence, they are prepared for practical and scientific work in the areas of architecture and urban and landscape planning.

Upon completion of the Master's program of four semesters’ duration, graduates have the specific and scientific qualification for a subsequent doctorate in the area of architecture or related programs.

Studies within the Master's program are based on the fundamentals imparted by the Bachelor's program. The Master's program extends the networked thinking conveyed by the Bachelor's program by interdisciplinary elements.

All phases of the Master's program are characterized by a high degree of scientific quality and independence in an international environment as well as by the understanding of complex, also ecological, relationships. Hence, graduates are able to assume executive positions in an architectural office and to act responsibly, sustainably, and in an integrating manner.

Graduates have in-depth knowledge of the different system and complexity levels of this profession and are able to understand the interconnections between the partial areas of architecture.

Graduates have an in-depth awareness of and high sensitivity for the sustainable use of nature and the environment and know the associated architectural challenges.

They are able to critically assess scientific and specific knowledge of how modern architecture and urban planning can be formulated and can relate this knowledge to the social context. In this respect, graduates are capable of developing an own personal attitude.

They apply central terms of the terminology in German and English and possess profound knowledge of the current problems faced by architects and the corresponding research community.

They have a wide and profound fundamental knowledge in the different areas of architecture. This includes a theoretical artistic understanding, technical construction knowledge, and sensitivity for the context as well as knowledge of building history and the history of art.

Graduates have learned to think and act independently and to develop own positions. They are familiar with the different forms of scientific work and can participate in research teams. They are capable of analyzing complex problems and critically discussing facts. On this basis, they can develop strategies for problem solution with high degrees of abstraction. They are able to understand complex spatial situations and model them clearly with different tools.

After five years of work in six Bachelor's design studios and three Master's projects, they have learned to work in teams and have gained vast experience in various interdisciplinary groups. They can coordinate and manage projects as well as assume executive tasks.

Graduates have a detailed knowledge of how to exploit sources of information and can use the findings specifically and in a structured way. They can present the work results derived to an audience and document them in an understandable way.

Excerpt from the diploma supplement of the study program

In erster Linie werden Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Architektur als Führungskräfte in der Planung, dem Entwurf und der Gestaltung von Gebäuden und Gebäudekonzepten in Architektur- und Ingenieurbüros oder als freischaffender Architekt bzw. freischaffende Architektin tätig. Für eine freischaffende Tätigkeit ist die Mitgliedschaft in einer Architektenkammer notwendig, dies nur mit einem Masterabschluss möglich. Darüber hinaus finden Architekten und Architektinnen auch in der Bauplanung, der Denkmalpflege, der Stadtplanung und -entwicklung, der Landschaftsplanung und -gestaltung, der Verkehrsplanung, der Raumplanung bei öffentlichen Hochbau- und Planungsbehörden sowie privaten Einrichtungen Betätigungsfelder. Daneben zählen auch Designbüros und weitere gestalterische Dienstleister, Immobilienmanagement-Unternehmen sowie Berufs- und Hochschulen (im Bereich Forschung und Lehre) zu potenziellen Arbeitgebern. Architekten und Architektinnen werden auch zur planerischen, gestalterischen und technischen Beratung von Bauprojekten unterschiedlicher Art konsultiert. Grundsätzlich bietet ein Masterabschluss auch die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Karriere in Wissenschaft und Forschung. Mit dem Masterabschluss werden zugleich die Grundlagen für eine anschließende Promotion gelegt.

Zugangsvoraussetzungen

Im Folgenden sind die Voraussetzungen für den Zugang zum Masterstudiengang Architektur am KIT grob zusammengefasst. Für detaillierte Information wird auf Satzung zum Auswahl- und Zugangsverfahren hingewiesen.

  • Bachelorabschluss
    Ein bestandener Bachelorabschluss im Studiengang Architektur. Das Studium muss im Rahmen einer mindestens dreijährigen Regelstudienzeit und mit einer Mindestanzahl von 180 ECTS-Punkten absolviert worden sein, Mindestkenntnisse und Mindestleistungen in den Bereichen:
    • Entwerfen im Umfang von 60 LP, davon ein Städtebauprojekt im Umfang von mindestens 10 LP
    • Bautechnik im Umfang von 30 LP
    • Theoretische und historische Grundlagen im Umfang von 20 LP
    • Gestalten und Darstellen im Umfang von 20 LP und
    • Stadt- und Landschaftsplanung im Umfang von 20 LP
    Wichtig: Die Zuordnung der im Bachelorstudiengang erbrachten Leistungen zu den Bereichen muss vom/von der Bewerber*in auf einem Formblatt erfolgen. Das Formblatt erhalten Sie während dem Bewerbungsprozess direkt im Bewerbungsportal.
  • Fachspezifischer Studierfähigkeitstest (Projektmappe/Gespräch)
    Die erfolgreiche Teilnahme an einem fachspezifischen Studierfähigkeitstest bestehend aus einer Entwurfs- und Projektmappe mit Arbeitsproben und ggf. einem Gespräch ist notwendig.
  • Motivationsschreiben
    Für die Bildung der Rangliste ist ein Motivationsschreiben im Umfang von maximal 500 Wörtern für die Wahl des Masterstudiengangs Architektur am KIT beizulegen.

German language skills for foreign applicants

In order to enroll in a degree program taught in German, foreign applicants need to proof sufficient knowledge of the German language. Proof of minimum B1-level is necessary for application. All certificates are accepted, certificate of attendance of a B1-level course is sufficient. For enrollment, proof of DSH2 or one of its recognized equivalents has to be submitted. Additional information is provided by the International Students Office.

In diesem Studiengang finden zur laufenden Bewerbungsphase für das Wintersemester  2022/23 Auswahlgespräche statt. Ein Termin ist bisher nicht bekannt.

Was heißt das für Bewerber*innen?

Zum Auswahlgespräch werden ausgewählte Bewerber*innen eingeladen, die in der Entwurfs- und Projektmappe 41 bis 60 Punkte erzielt haben. Für diese Gruppe an Bewerber*innen ist die Teilname eine notwendige Bedingung. Die Einladung erfolgt per Email an die Adresse, die sie bei der Bewerbung angegeben haben. Eine Anmeldung bis zur vorgegeben Frist ist notwendig.

Ist der/die Bewerber*in an der Teilnahme zum Auswahlgespräch verhindert, besteht keine Möglichkeit zur einem Ersatztermin.

Für Bewerber*innen aus dem Ausland besteht keine Möglichkeit, das Auswahlgespräch per Telefon oder Internetkonferenz durchzuführen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Doris Kern, KIT-Fakultät für Architektur.

Application for the 1st semester

 
Application portal for summer term
opens in December.

Application for a higher semester

 
Application portal for summer term
opens in December.
Beate Kühn
Student advisor
Student advisory services (ZSB)

+49 721 608 - 44930Beate Kuehn does-not-exist.kit edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

Studierendenservice

 

+49 721 608 - 82222

 

Contacts for students

Contacts for applicants

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Studierendenservice
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe

 

Business hours

International Students Office
First point of contact for international applicants

+49 721 608 - 44911

Contact form

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
International Students Office (IStO)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Vorausgegangene Studien- und Prüfungsordnungen Architektur M.Sc.
Titel Stand Download
20.05.2022, veröffentlicht 20.05.2022

PDF

28.03.2022, veröffentlicht 28.03.2022

PDF

04.09.2020, veröffentlicht 04.09.2020

PDF

26.02.2020, veröffentlicht 26.02.2020

PDF

19.07.2019, veröffentlicht 19.07.2019

PDF

27.07.2016, veröffentlicht 27.07.2016

PDF

07.03.2016, veröffentlicht 07.03.2016

PDF

17.12.2015, veröffentlicht 17.12.2015

PDF

28.01.2015, veröffentlicht 28.01.2015

PDF

28.03.2014, veröffentlicht 28.03.2014

PDF

24.09.2012, veröffentlicht 27.09.2012

PDF

23.07.2009

PDF

ST 2022

04-19-2022 to 07-30-2022
Easter: 04-17 to 04-18-2022
Passover: 06-06 to 06-11-2022

WT 2022/23

10-24-2022 to 02-18-2023

ST 2023

04-17-2023 to 07-29-2023
Easter: 04-09 to 04-10-2023
Passover: 05-29 to 06-03-2023

WT 2023/24

10-23-2023 to 02-17-2024

ST 2024

04-15-2024 to 07-27-2024
Easter: 03-31 to 04-01-2024
Passover: 05-20 to 05-25-2024