Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Ansprechpartner am KIT

International Students Office (IStO)

Das International Students Office ist die zentrale Anlaufstelle am KIT für alle internationalen Studierenden und Studieninteressierten
 

Zentrum für Information und Beratung (zib)

Die zentrale Studien-beratungsstelle des KIT und erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Studium.
 

Allgemeiner Studierendenausschuss (ASTA)

Für Ausländerinnen und Ausländer am KIT hat der Allgemeine Studierenden-ausschuss (AStA) ein eigenes Referat eingerichtet, das die Angebote für Geflüchtete initiiert und begleitet.

 

Das Programm "Studienbotschafter des KIT" ist gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundes-ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Angebote für Geflüchtete

Studienbotschafter des KIT

Das Programm Studienbotschafter des KIT unterstützt die Studien- und Berufsorientierung der Geflüchteten in der Region Karlsruhe. Studierende des KIT besuchen auf Einladung Übergangswohnheime / Flüchtlingsinitiativen in der Region Karlsruhe und informieren in den Landesprachen Arabisch, Amharisch, Englisch, Französisch, Paschto, Panjabi, Urdu oder Tigrinya.

Studienbotschafter sind Studierende des Karlsruher Instituts für Technologie. Sie haben einen unterschiedlichen fachlichen Hintergrund.

Der Kosten für das Programm werden aus Mittel des DAAD getragen – für die Einrichtungen entstehen keine Kosten und Verpflichtungen.

Weitere Informationen zum Besuchsprogramm sowie Kontaktadressen

 

Gasthörerprogramm

Zum Besuch einzelner Lehrveranstaltungen am KIT können interessierte Personen als Gasthörer bzw. Gasthörerin zugelassen werden, sofern ausreichende Kapazität in der jeweiligen Veranstaltung zur Verfügung steht. Das KIT wird ab dem Wintersemester 2015/16 das laufende Gasthörerprogramm für Geflüchtete öffnen. Gasthörer/innen haben nicht den Status von Studierenden - es erfolgt keine formale Einschreibung - und erbrachte Leistungen werden für ein ordentliches Studium nicht anerkannt. Zur Teilnahme am Gasthörerprogramm für Geflüchtete bietet das KIT eine strukturierte Vorbereitung und Auswahl der Teilnehmer an.

Der erste Schritt zur Teilnahme am Gasthörerprogramm ist eine persönliche Beratung am Zentrum für Information und Beratung.

 

Studienorientierung

MOOC: Ready for Study - Dieser Kurs ist für Geflüchtete, die in Deutschland studieren wollen. Erfahre mehr über das deutsche Hochschulbildungssystem, verbessere Deine Deutschkenntnisse und erwerbe Kompetenzen, um Dich auf Dein Studium in Deutschland vorzubereiten.

Das TU9-SelfAssessment ist ein Beratungsangebot für internationale Studienbewerber, die sich für ein Studium im MINT -Bereich interessieren. Dabei handelt es sich um einen Test zur Selbsteinschätzung, der die Studienentscheidung erleichtern soll. Der Test kann nur in deutscher und englischer Sprache abgelegt werden.

 

Studienberatung / Ausbildungsberatung / Berufsberatung

Die Region Karlsruhe bietet mit dem Karlsruher Weg ein breites Angebot von Beratungs- und Informationseinrichtungen, die Geflüchteten offen stehen - dazu neben den Hochschulen auch die Handwerkskammer sowie die IHK mit dem Schwerpunkt der dualen Berufsausbildung.

 

Deutschkurse

Studieninteressenten, die mindestens elementare deutsche Sprachkenntnisse über das A2 Niveau verfügen aber noch keine ausreichenden Kenntnisse für das Studium haben, können Deutschkurse des ASTA besuchen. Das Kursangebot richtet sich an eingeschriebene Studierende und Nicht-Studierende, die in Deutschland später studieren möchten.

Weitere Informationen zu Deutschkursen am KIT werden Ende November veröffentlicht.

Deutschkurse online:

 

Studienvorbereitung am MINT-Kolleg

Kurse für Studieninteressierte im Sommersemester 2016 starten im April 2016. Es wird Grundlagenwissen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Physik, Chemie) vermittelt. Geflüchtete haben die Möglichkeit, im Sommersemester 2016 an den studienvorbereitenden Kursen als Gasthörer teilzunehmen. Die Kurse finden während der Vorlesungszeit im Sommersemester 2016 (Montag, 18.04. bis Freitag, 23.07.2016) statt.

 

Studienvorbereitung Online

Online-Brückenkurs Mathematik (TU9) in deutscher Sprache: Mit dem Online-Brückenkurs Mathematik können Geflüchtete ihr Schulwissen im Fach Mathematik jederzeit überprüfen und wieder auffrischen. Der Online-Brückenkurs besteht aus Test- und Lerneinheiten und orientiert sich am Schulstoff.

 

Studienbewerbung

Die Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums ist in Baden-Württemberg nicht an einen bestimmten Aufenthaltstitel geknüpft. Auch Gestattete und Geduldete können ein Studium aufnehmen oder fortsetzen, wie alle anderen Studierwilligen auch. Voraussetzung ist eine Hochschulzugangsberechtigung.

Studieninteressierte sollten zuerst das Bewerberportal für internationale Studierende nutzen. Das online Interview in englischer und deutscher Sprache hilft bei der Bewerbung für ein Studium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Studieninteressierte können mit Hilfe des Interviews prüfen, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium erfüllen. Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden Sie am Ende des Interviews zum Online-Antrag auf Zulassung weitergeleitet.