Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Kontakt

Zentrum für Information und Beratung (zib)

Campus Süd
Engelbert-Arnold-Str. 2
Adolf-Würth-Gebäude
Gebäude Nr. 11.30
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-44930
Fax: +49 721 608-44902
E-Mail: infoVdh6∂zib kit edu

Öffnungszeiten:
Mo: 9:00-17:00 Uhr
Di, Do, Fr: 9:00-12:00 Uhr
und 14:00-17:00 Uhr

Offene Beratung ohne Terminvereinbarung:
Di: 14:00 - 16:30 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
 

Veranstaltungsarten

Vorlesung

Vortrag eines Hochschullehrers/ einer Hochschullehrerin zu einem bestimmten Thema über ein ganzes Semester hinweg. In der Regel nimmt der Vortrag den vollen Vorlesungszeitraum ein; Diskussionen über den Vorlesungsstoff erfolgen meist in den dazugehörigen Übungen. Die Teilnehmerzahlist unbegrenzt, in den ersten Semestern sind Pflichtvorlesungen mit Hunderten Studierenden üblich, später sind sie erheblich kleiner

Übung

Veranstaltung mit teilweise begrenzter Teilnehmerzahl, die in Ergänzung zu einer Vorlesung angeboten wird. Sie dient der intensiven Nacharbeitung eines Stoffgebietes. Große Übungen bestehen aus Demonstrationen durch Dozenten, kleine erlauben Eigenarbeit der Studierenden.

Seminar

Lehrveranstaltung mit zum Teil begrenzter Teilnehmerzahl (selten mehr als 50), die zum Teil durch Eigenleistung der Studierenden gestaltet wird (Diskussion, Anfertigen von Hausarbeiten und Referaten). Seminare dienen der intensiven Behandlung eines bestimmten Themas oder einer Themengruppe. Die erfolgreiche Teilnahme wird in der Regel durch Scheine oder Testate bestätigt. In der Regel ist Anmeldung erforderlich.

Es gibt Proseminare ­ für Studienanfänger/innen (in den Geisteswissenschaften), Haupt- oder Oberseminare ­ für Fortgeschrittene (im Hauptstudium) und Diplomandenseminare ­ für Studierende in der Diplom- bzw. Masterarbeitsphase.

Praktikum

Veranstaltung, die dem selbstständigen praktischen Arbeiten dient (z..B. Laborpraktikum, Rechnerpraktikum). Die Teilnehmerzahl richtet sich nach der Zahl der Arbeitsplätze, daher ist in der Regel eine Anmeldung notwendig. Diese Praktika an Uni-Instituten sind zu unterscheiden von den Berufs- bzw. Industriepraktika in Unternehmen außerhalb der Hochschule, die in die betriebliche Praxis einführen sollen.

Tutorium

Ein ergänzendes Angebot zu Vorlesungen, die sehr viel Stoff vermitteln. Studierende höherer Semester (Tutor/inn/en) betreuen Gruppen von 10 - 20 Personen. Hier können Studierende selbst Aufgaben lösen und haben mehr Zeit für eigene Fragen.

Exkursion

Veranstaltung, in der außerhalb der Hochschule "an Ort und Stelle" Untersuchungen oder Besichtigungen vorgenommen werden (z. B. Geländeübungen in den Geowissenschaften, Betriebsbesichtigungen der Chemiker oder Ingenieurinnen, Besichtigung einer Großbaustelle durch Bauingenieure).

Kolloquium

Diskussionsrunde zur Behandlung von speziellen wissenschaftlichen Problemen; Kolloquien werden für höhere Semester oder Doktorandinnen und Doktoranden angeboten und stehen unter Federführung eines oder mehrerer Professoren.  

 

Veranstaltungsarten nach Prüfungsordnung

  • Pflichtveranstaltungen
    Veranstaltungen mit unmittelbarer Prüfungsrelevanz, deren Stoff für das Bestehen einer Prüfung beherrscht werden muss. Die meisten Veranstaltungen der ersten Semester zählen dazu.
  • Wahlpflichtveranstaltungen 
    Aus dem Angebot von Wahlpflichtveranstaltungen einer Fakultät sind nach Maßgabe des jeweiligen Studienplans Veranstaltungen zur Schwerpunktbildung auszuwählen.
  • Wahlveranstaltungen 
    Veranstaltungen, die zur Vertiefung oder Ergänzung des Lehrstoffes nach eigenem Ermessen gewählt werden können. In einigen Studiengängen oder nach Absprache sind auch Veranstaltungen anderer Fakultäten wählbar.

Im Vorlesungsverzeichnis des KIT sind alle Lehrveranstaltungen des laufenden Semesters aufgeführt.

Für manche Studiengänge geben die KIT-Fakultät oder die Fachschaft kommentierte Vorlesungsverzeichnisse heraus. Darin wird ausführlich erläutert, worum es in den einzelnen Veranstaltungen geht, welche Themen behandelt werden, welche Literatur hierzu wichtig ist. Diese Verzeichnisse können im Sekretariat der KIT-Fakultät, im Internet oder bei der Fachschaft besorgt werden.