Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Kontakt

Zentrum für Information und Beratung (zib)

Campus Süd
Engelbert-Arnold-Str. 2
Adolf-Würth-Gebäude
Gebäude Nr. 11.30
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-44930
Fax: +49 721 608-44902
E-Mail: infoJlj6∂zib kit edu

Öffnungszeiten:
Mo: 9:00-17:00 Uhr
Di, Do, Fr: 9:00-12:00 Uhr
und 14:00-17:00 Uhr

Offene Beratung ohne Terminvereinbarung:
Di: 14:00 - 16:30 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
 

Prüfungen

Studienplan und Prüfungsordnung legen den Studienablauf fest

Für jeden Studiengang regelt die Prüfungsordnung den allgemeinen Aufbau des Studiums und legt Art und Form der Prüfungen fest. Die Inhalte werden im Studienplan festgehalten, der manchmal als Anhang der Prüfungsordnung beigefügt ist und in der Regel als PDF auf der Website der KIT-Fakultät zu finden ist. Studienpläne sind auch im jeweiligen fachspezifischen Informationsheft des zib abgedruckt.

Bei den Prüfungen ist zu unterscheiden zwischen:

  1. Prüfungsvorleistungen
  2. Modul- bzw. Modulteilprüfungen
  3. Zwischenprüfung und Abschlussprüfung (Bachelor-, Master-, Diplom oder Staatsexamen)
 
Prüfungen können in folgender Form abgehalten werden: 
  • mündlich
  • schriftlich in Form von Klausuren
  • schriftlich in Form von Hausarbeiten

In den Ingenieur- und Naturwissenschaften sind anfangs Klausuren der vorherrschende Prüfungstyp. Im Masterstudium wird vorwiegend mündlich geprüft. In den Geisteswissenschaften sind Hausarbeiten zu abgesprochenen Themen die üblichste Prüfungsleistung.

 

zu 1) Prüfungsvorleistungen

Für manche Prüfungen sind im Laufe des Semesters Vorleistungen zu erbringen, die erst die Voraussetzung für die Teilnahme an der eigentlichen Prüfung darstellen, z.B. Übungsblätter, Referate oder Projektarbeiten.

zu 2) Modul(teil)prüfungen

Ein Modul umfasst eine oder mehrere Lehrveranstaltungen zum einem bestimmten Thema. Es kann in einer Prüfung oder mehreren Teilprüfungen abgeschlossen werden. So besteht z. B. das Modul „Höhere Mathematik“ für Maschinenbau aus Lehrveranstaltungen und Prüfungen in HM I, HM II und HM III.

zu 3) Studienabschlussprüfung

Für die einzelnen Studiengänge gibt es unterschiedliche akademische Abschlüsse - am KIT sind das Bachelor und Master, Staatsexamen für die Lehramtsstudiengänge und Promotion. Die Bachelor- bzw. Masterprüfung besteht auf der Zusammenfassung aller Modulprüfungen und der Bachelor- oder Masterarbeit. Letzere werden am Ende des Studiums geschrieben, während die Modulprüfungen sich über das gesamte Studium erstrecken.