Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Karin Schmurr
Allgemeine Studienberatung (zib)
Karin Schmurr, M.A.
Studienberaterin

Tel.: +49 721 - 608 44930
Karin SchmurrDgs2∂kit edu

International Students Office

Ausländische Bewerber richten Ihre Fragen bitte direkt an das International Students Office.

International applicants should direct all their questions at the International Students Office.

FAQ für internationale Bewerber / for international applicants

Studierendenservice

Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren

Stand der Bewerbung verfolgen

KIT-Fakultät und Fachschaft

Karlsruhe School of Optics & Photonics

Vorlesungszeiten

Beschluss Senat am 15.07.2013

WS 2017/2018

16.10.2017 - 10.02.2018

SS 2018

16.04.2018 - 21.07.2018
Ostern: 01./02.04.2018

Beschluss Senat am 19.09.2016

WS 2018/19

15.10.2018 - 09.02.2019

SS 2019

23.04.2019 - 26.07.2019
Ostern: 21./22.04.2019

WS 2019/20

14.10.2019 - 08.02.2020

SS 2020

20.04.2020 - 24.07.2020
Ostern: 12./13.04.2020

Details zum Studiengang Optics and Photonics Master

Abschluss und Studiendauer

2 Jahre Regelstudienzeit bis zum Abschluss als „Master of Science“ in Optics and Photonics („M.Sc.“); insgesamt müssen 120 Kreditpunkte (analog dem European Credit Transfer and Accumulation System – ECTS) erworben werden. Die individuelle Studiendauer kann von der Regelstudienzeit abweichen.

Studienaufbau

Der Studiengang ist englischsprachig. Die Studien- und Prüfungsleistungen sind in englischer Sprache zu erbringen.

Das Studium ist gegliedert in:

  • Einführungsphase (1. Semester)
  • Vertiefungsphase (2. Semester)
  • Spezialisierungsphase (3. Semester)
    Innerhalb der Spezialisierungsphase kann ein Schwerpunkt in „Photonic Materials & Devices“, „Advanced Spectroscopy“, „Biomedical Photonics“,  „Optical Systems“ oder "Solar Energy" gewählt werden.

Das Studium endet mit der Masterarbeit im 4. Semester, für die eine Bearbeitungsdauer von sechs Monaten vorgesehen ist.

Praktikum

Während des Masterstudiums ist ein achtwöchiges Industriepraktikum abzuleisten, welches geeignet ist, den Studierenden praktische Industrieerfahrungen in Optics & Photonics zu vermitteln. Die Studierenden bewerben sich in eigener Verantwortung bei den KSOP Industriepartnern oder anderen geeigneten privaten bzw. öffentlichen Einrichtungen in Verbindung, an denen das Praktikum abgeleistet werden kann. Am Ende des Industriepraktikums ist ein kurzer Bericht abzugeben und eine Kurzpräsentation der Erfahrungen im Industriepraktikum zu halten.

Das Absolvieren des Praktikums wird für die Zeit zwischen 2. und 3. Semester empfohlen, kann aber auch nach dem 3. Semester vor Beginn der Masterarbeit absolviert werden. Praktikumsangebote finden Sie auf den Internetseiten des Studienprogramms.

Zugangsvoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengangs, wobei das Studium mit mindestens 180 ECTS-Punkten im Rahmen einer mindestens dreijährigen Regelstudienzeit absolviert worden sein muss. Folgende Studiengänge werden als Zulassungsvoraussetzung akzeptiert:

  • Optics and Photonics
  • Physik
  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Biologie, sofern als Nebenfach Mathematik gewählt wurde
  • Mathematik, sofern als Nebenfach Physik gewählt wurde
  • Informatik, sofern als Nebenfach Physik gewählt wurde.

Auswahlverfahren

Unter den Bewerbern erstellt die Auswahlkommission aufgrund der Studienleistungen und der sonstigen Leistungen eine Rangfolge, wobei insgesamt 150 Punkte erreichbar sind.

Das Auswahlverfahren berücksichtigt die Gesamtnote der akademischen Abschlussprüfung und die bisher erbrachten Studienleistungen, für die insgesamt 95 Punkte vergeben werden. Weiterhin werden für sonstige wissenschaftliche und/oder beruflichen Leistungen max. 55 Punkte vergeben. Dabei werden die folgenden Kriterien berücksichtigt, sofern sie über die Eignung der/des Bewerbers/in für das angestrebte Studium besonderen Aufschluss geben:

  1. praktische Tätigkeiten und besondere Vorbildungen,
  2. außercurriculare Leistungen und Qualifikationen, z.B. Preise, Publikationen,
  3. Auslandserfahrungen und Sprachkenntnisse,
  4. Motivationsschreiben und Empfehlungsschreiben.

Für Bachelorstudiengänge, die nicht den ECTS-Richtlinien (ECTS-Noten und Leistungspunkte) entsprechen und bei denen keine Platzziffer ausgewiesen wird, wird die Auswahlkommission auf Basis der Beschreibung der Studiengänge eine Bewertung des Bewerbers vornehmen. Die entsprechenden Unterlagen sind der Bewerbung beizulegen.

Aktuelle Zulassungssatzung Optics and Photonics Master
Titel Stand Download
07.03.2016, veröffentlicht 07.03.2016

PDF

14.01.2014, veröffentlicht 16.01.2014

PDF



Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT
Titel Stand Download
10.05.2016, veröffentlicht 09.05.2016

PDF

29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF

31.03.2015, veröffentlicht 31.03.2015

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Optics and Photonics Master
Titel Stand Download
06.08.2015, veröffentlicht 06.08.2015

PDF