Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Brigitte Backhaus
Ansprechpartner
Brigitte Backhaus
Studienberaterin

Tel.: +49 721 - 608 44930
Brigitte BackhausPqu2∂kit edu

International Students Office

Ausländische Bewerber richten Ihre Fragen bitte direkt an das International Students Office.

International applicants should direct all their questions at the International Students Office.

FAQ für internationale Bewerber / for international applicants

Studierendenservice

Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren

Stand der Bewerbung verfolgen

Vorlesungszeiten

Beschluss Senat am 15.07.2013

SS 2017

24.04.2017 - 29.07.2017
Ostern: 16./17.04.2017

WS 2017/2018

16.10.2017 - 10.02.2018

SS 2018

16.04.2018 - 21.07.2018
Ostern: 01./02.04.2018

Beschluss Senat am 19.09.2016

WS 2018/19

15.10.2018 - 09.02.2019

SS 2019

23.04.2019 - 26.07.2019
Ostern: 21./22.04.2019

WS 2019/20

14.10.2019 - 08.02.2020

SS 2020

20.04.2020 - 24.07.2020
Ostern: 12./13.04.2020

Details zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor

Abschluss und Studiendauer

Der Bachelorstudiengang hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und führt zum Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.). Insgesamt dürfen nicht mehr als neun Semester studiert werden.

Studienaufbau und -inhalte

Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in ein Kernprogramm und ein Vertiefungsprogramm.

Kernprogramm

Die Semester eins bis drei sind methodisch ausgerichtet und vermitteln die Grundlagen in Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Die Fachprüfungen sind: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Informatik, Operations Research, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Statistik.

Vertiefungsprogramm

Die Semester vier bis sechs zielen auf eine Vertiefung und eine Anwendung der Kenntnisse ab. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen am KIT zeichnet sich insbesondere im Vertiefungsprogramm durch umfangreiche Möglichkeiten zur Wahl von Fächern und Gebieten aus. Die große Entscheidungsfreiheit ermöglicht es, eigene Studienschwerpunkte zu bestimmen und das Studium individuell entsprechend den eigenen Fähigkeiten und Neigungen auszurichten.

Im Vertiefungsprogramm müssen insgesamt sieben fachspezifische Module abgeschlossen werden, die sich inhaltlich wie folgt aufteilen: Im Rahmen des Pflichtprogramms ist jeweils ein Modul in den Fächern BWL, VWL, Informatik, Operations Research und den Ingenieurwissenschaften sowie ein Seminarmodul abzulegen.

Im Wahlpflichtbereich ist ein Modul aus den Fächern BWL oder Ingenieurwissenschaften zu wählen. Ein weiteres Modul muss in einem der folgenden Fachgebiete abgelegt werden: Informatik, Operations Research, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ingenieurwissenschaften, Statistik, Recht oder Soziologie.

Am Ende des Bachelorstudiums ist die Bachelorarbeit anzufertigen.

Betriebspraktikum

12 Wochen kaufmännisches und/oder technisches Praktikum, vor oder während des Studiums.

Auslandsstudium

Studienaufenthalte an europäischen und außereuropäischen Hochschulen sind erwünscht und werden meist im fortgeschrittenen Studium durchgeführt. Die dort erbrachten Leistungen werden angerechnet, wenn sie dem Curriculum dieses Studiengangs entsprechen.

Bewerbung und Zulassung

Für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen besteht eine Zulassungsbeschränkung. Zulassung und Studienbeginn zum ersten Semester ist nur zum Wintersemester möglich.

Auswahlverfahren

Die Rangordnung im Auswahlverfahren ergibt sich durch eine Punktzahl aufgrund von schulischen und sonstigen Leistungen.
  • Bewertung der schulischen Leistungen (= max. 30 Punkte)
    • Die Summe der im Abiturzeugnis erreichten Punkte wird durch 56 (bei Abiturzeugnissen bis maximal 840 Punkte) bzw. 60 (bei Abiturzeugnissen bis maximal 900 Punkte) geteilt (= max. 15 Punkte)
    • Die in den beiden letzten Jahren der gymnasialen Oberstufe in den Fächern Deutsch, Mathematik und der bestbenoteten, fortgeführten (modernen) Fremdsprache erreichten Punkte werden addiert, wobei das Fach Mathematik doppelt gewertet wird. Die Summe wird durch 16 geteilt (= max. 15 Punkte)
  • Bewertung der sonstigen Leistungen (= max. 15 Punkte).
    • Engagement für Spitzenleistungen, z.B.
      • Leistungssport (Spitzenplätze auf Landesebene oder darüber)
      • Musische Spitzenleistungen (Land oder darüber)
      • Jugend forscht (Bundeswettbewerb) und ähnliche Wettbewerbe
    • Engagement für soziale Tätigkeiten, z.B.
      • Schulsprecher, Betreuer von Jugendgruppen
    • Berufliches Engagement, z.B.
      • Berufsausbildung, Praktikum (mindestens 3 Monate) im technischen oder kaufmännischen Bereich, mindestens 3 Monate Auslandsaufenthalt (nur in besonders begründeten Fällen).
  • Gesamtpunktzahl: max. 45 Punkte.

Auswahlverfahren für internationale Bewerber

Bitte beachten Sie, dass für internationale Bewerber aus Drittstaaten (Nicht EU/EWR) ein anderes Auswahlverfahren gilt. Das Auswahlverfahren für internationale Bewerber basiert auf der Hochschulzugangsberechtigung. Als Hochschulzugangsberechtigung können schulische Leistungen, eventuell bereits erbrachte Studienleistungen und/ oder die Feststellungsprüfung zu Grunde gelegt werden.

Deutschkenntnisse für internationale Bewerber

Um ein deutschsprachiges Studium aufnehmen zu können, müssen internationale Bewerber entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen. Für die Bewerbung benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf B1-Niveau. Alle Zertifikate werden akzeptiert, aber es reicht auch eine Teilnahmebescheinigung am B1-Kurs. Zur Einschreibung muss die DSH2 oder eines der anerkannten Äquivalente vorgelegt werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim International Students Office.

Informationsbroschüren zum Thema Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor
Titel Bild Download
Wirtschaftsingenieurwesen Broschüre

PDF

Zulassungsergebnisse

PDF

Studieren Probieren

PDF



Aktuelle Zulassungssatzung Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor
Titel Stand Download
12.05.2010, veröffentlicht 02.06.2010

PDF

29.05.2009

PDF

28.05.2008

PDF



Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT
Titel Stand Download
10.05.2016, veröffentlicht 09.05.2016

PDF

29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF

31.03.2015, veröffentlicht 31.03.2015

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor
Titel Stand Download
26.06.2017, veröffentlicht 26.06.2017

PDF

29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF