Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Brigitte Backhaus
Ansprechpartner
Brigitte Backhaus
Studienberaterin

Tel.: +49 721 - 608 44930
Brigitte BackhausMaj9∂kit edu

International Students Office

Ausländische Bewerber richten Ihre Fragen bitte direkt an das International Students Office.

International applicants should direct all their questions at the International Students Office.

FAQ für internationale Bewerber / for international applicants

Studierendenservice

Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren

Stand der Bewerbung verfolgen

Vorlesungszeiten

Beschluss Senat am 15.07.2013

SS 2017

24.04.2017 - 29.07.2017
Ostern: 16./17.04.2017

WS 2017/2018

16.10.2017 - 10.02.2018

SS 2018

16.04.2018 - 21.07.2018
Ostern: 01./02.04.2018

Beschluss Senat am 19.09.2016

WS 2018/19

15.10.2018 - 09.02.2019

SS 2019

23.04.2019 - 26.07.2019
Ostern: 21./22.04.2019

WS 2019/20

14.10.2019 - 08.02.2020

SS 2020

20.04.2020 - 24.07.2020
Ostern: 12./13.04.2020

Details zum Studiengang Informationswirtschaft Bachelor

Abschluss und Studiendauer

Der Bachelorstudiengang hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und führt zum Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.). Insgesamt dürfen nicht mehr als neun Semester studiert werden.

Studienaufbau und -inhalte

Der Studiengang Informationswirtschaft ist ein interfakultativer Studiengang, der zusammen mit der KIT-Fakultät für Informatik und der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und dem Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaften angeboten wird. Es besteht eine Aufteilung von 40%-40%-20% der Studieninhalte auf die Gebiete Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Recht.

Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in Kernstudium und Vertiefungsstudium.

Im Kernstudium stehen methodisch qualifizierte wirtschaftswissenschaftliche, informationstechnische und rechtliche Grundlagenkenntnisse sowie der Einblick in die relevanten Methoden und Modelle des Operations Research und der Statistik im Vordergrund.

Anschließend bietet das Vertiefungsprogramm die Möglichkeit, das Gelernte anzuwenden, weiter auszubauen und eigene Schwerpunkte zu setzen. Fachliche und überfachliche Schlüsselqualifikationen wie zum Beispiel Teamfähigkeit, Projektmanagement und kommunikative Kompetenz werden in den einzelnen Modulen erworben. Zusätzlich können eigene Veranstaltungen besucht werden, die sich auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen konzentrieren. In allen Fächern sind eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten und Alternativen in allen Fächern vorgesehen. So kann der Studienplan entsprechend dem interdisziplinären Charakter des Studiengangs sowohl inhaltlich als auch zeitlich ganz nach den individuellen Interessen und Ansprüchen gestaltet werden.

Die abschließende Bachelorarbeit stellt einen Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten dar.

Betriebspraktikum

Ein sechswöchiges Betriebspraktikum, möglichst nach dem vierten Semester, dient der Berufsqualifizierung.

Auslandsstudium

Studienaufenthalte an europäischen und außereuropäischen Hochschulen sind erwünscht und werden meist im fortgeschrittenen Studium durchgeführt. Die dort erbrachten Leistungen werden angerechnet, wenn sie dem Curriculum dieses Studiengangs entsprechen.

Bewerbung und Zulassung

Für den Studiengang Informationswirtschaft besteht eine Zulassungsbeschränkung. Zulassung und Studienbeginn zum ersten Semester ist nur zum Wintersemester möglich.

Auswahlverfahren für internationale Bewerber

Bitte beachten Sie, dass für internationale Bewerber aus Drittstaaten (Nicht EU/EWR) ein anderes Auswahlverfahren gilt. Das Auswahlverfahren für internationale Bewerber basiert auf der Hochschulzugangsberechtigung. Als Hochschulzugangsberechtigung können schulische Leistungen, eventuell bereits erbrachte Studienleistungen und/ oder die Feststellungsprüfung zu Grunde gelegt werden.

Deutschkenntnisse für internationale Bewerber

Um ein deutschsprachiges Studium aufnehmen zu können, müssen internationale Bewerber entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen. Für die Bewerbung benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf B1-Niveau. Alle Zertifikate werden akzeptiert, aber es reicht auch eine Teilnahmebescheinigung am B1-Kurs. Zur Einschreibung muss die DSH2 oder eines der anerkannten Äquivalente vorgelegt werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim International Students Office.

 



Studieren am KIT: Informationswirtschaft
Vortrag zum Studiengang Informationswirtschaft
Informationsbroschüren zum Thema Informationswirtschaft Bachelor
Titel Bild Download
Informationswirtschaft am KIT PDF
Zulassungsergebnisse

PDF

Studieren Probieren

PDF



Aktuelle Zulassungssatzung Informationswirtschaft Bachelor
Titel Stand Download
24.05.2012, veröffentlicht 06.06.2012

PDF



Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT
Titel Stand Download
10.05.2016, veröffentlicht 09.05.2016

PDF

29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF

31.03.2015, veröffentlicht 31.03.2015

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Informationswirtschaft Bachelor
Titel Stand Download
29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF