Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Noch Fragen zu diesem Thema?

 

 

Hilfreiche Informationen finden Sie auch in den FAQ.

Für weitere Fragen stehen die Ansprechpartner/innen des Studierendenservice zur Verfügung.

Schwanger im Studium

Am 1. Januar 2018 ist das neue Gesetz zum Schutz von Müttern bei der Arbeit, in der Ausbildung und im Studium (Mutterschutzgesetz - MuSchG) in Kraft getreten. In den Schutzbereich des Gesetzes werden nun erstmals Studentinnen einbezogen, soweit die Universität Ort, Zeit und Ablauf der Ausbildungsveranstaltung verpflichtend vorgibt (z.B. bei Prüfungen) oder ein im Rahmen der universitären Ausbildung verpflichtend vorgegebenes Praktikum abgeleistet wird. 

Damit Sie als Schwangere oder stillende Mutter angemessen geschützt werden können, bedarf es einer Mitteilung gegenüber dem Studierendenservice, dass Sie schwanger sind oder stillen. Bitte melden Sie sich daher im Falle einer Schwangerschaft oder wenn Sie stillen am Welcome Desk, damit die erforderlichen Maßnahmen getroffen werden können und Sie keine Nachteile erleiden.

Allgemeine Informationen für schwangere Studentinnen und Studierende mit Kind(-ern) bietet das Familienportal der Geschäftsstelle Chancengleichheit, welches unter familienportal.kit.edu erreichbar ist. Dort können Sie sich zu allen Aspekten von "Studieren mit Kind am KIT" informieren und finden viele nützliche Hinweise und Hilfestellungen.  Darüber hinaus stellt das Regierungspräsidium Baden-Württemberg allgemeine Informationen zum gesetzlichen Mutterschutz zur Verfügung.