Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Studierendenservice

Ansprechperson

Ihren Ansprechperson finden Sie hier.

Organisatorisches

Anträge und Formulare
Beurlaubung
Exmatrikulation
FAQ
Gebühren
Rückmeldung
Termine und Fristen

Zentrale Studienberatung (zib)

Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Kühn.

Organisatorisches

Veranstaltungen für Studierende
Unser Beratungsangebot

International Studieren

Ansprechperson

Ihre Ansprechperson ist das International Students Office (IStO)

Organisatorisches

Bewerbung für ein Auslandsstudium

KIT Campus (Studierendenportal)

Stundenpläne
Bescheinigungen
Anmeldung zu Prüfungen
Rückmeldung
Vorlesungsverzeichnis

KIT Campus

Studiengang Regionalwissenschaft / Raumplanung Master

Der Studiengang ist angesiedelt bei

KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Qualifikationsziele des Studiengangs

Der Studiengang wurde durch ASIIN programmakkreditiert.

Die Qualifikationsziele des Studiengangs

Regionalwissenschaft und Regionalplanung beschäftigt sich mit der Analyse und Lösung von raumbezogenen Problemen auf regionaler Ebene. Ausbildungsziel des Masterstudiums ist es, die Absolventinnen und Absolventen zu befähigen, konkrete regionalwissenschaftliche Probleme zu identifizieren und zu analysieren. Außerdem sollen die Absolventinnen und Absolventen  in der Lage sein, geeignete raumplanerische Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen. Dazu benötigen sie Kenntnisse in der Regionalwissenschaft und ihren Grundlagenwissenschaften Ökologie, Ökonomie und Soziologie, aber auch Kenntnisse von Werkzeugen zur Analyse von regionalen Strukturen, Entwicklungen und Raumnutzungskonflikten. Die besonderen regionalwissenschaftlichen und regionalplanerischen Probleme in Entwicklungs- oder Schwellenländern sowie Transformationsländern, den Herkunftsländern der meisten Studierenden, bilden einen inhaltlichen Schwerpunkt des Studiengangs.

Durch das Studium sollen die Absolventinnen und Absolventen in die Lage versetzt werden, Raumnut-zungskonflikte im Kontext gesellschaftlicher, ökologischer und ökonomischer Entwicklungen fachübergreifend zu analysieren, Lösungen zu erarbeiten und mit einem geeigneten Managementinstrumentarium um-zusetzen.

Die Absolventinnen und Absolventen sollten ein kritisches Bewusstsein für regionalwissenschaftliche bzw. planerische Probleme ihrer Heimatländer entwickelt haben. Sie sollten in der Lage sein, die fachübergreifende Komplexität, kausale Wirkungsverflechtungen und die Folgewirkungen der regionalplanerischen Probleme zu erkennen und zu prognostizieren. In der Analyse der Probleme sollten sie quantitative und qualitative regionalwissenschaftliche Methoden selbstständig anwenden können. In der Problemanalyse sollen sie außerdem in der Lage sein, andere Erfahrungen aus unterschiedlichen Regionen kritisch zu beurteilen. Sie sollen sachlich konsistente Lösungen erarbeiten und diese nachvollziehbar, verständlich und adressatenbezogen erläutern können. Schließlich sollen sie Lösungskonzepte partizipativ erarbeiten und vor dem Hintergrund regionaler Gegebenheiten durchsetzen und umsetzen können.

Mit diesen im Curriculum des Studienganges vermittelten Fähigkeiten können die Absolventinnen und Absolventen in Verwaltung, Beratung oder an Universitäten im Bereich Stadt-, Regional- und Landesplanung sowie in der nationalen und länderübergreifenden Regionalpolitik tätig werden.

Aktuelles aus der KIT-Fakultät

Aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten des Studiengangs.

Fachstudienberatung

Die Fachstudienberatung für den Studiengang Regionalwissenschaft / Raumplanung finden Sie am Reinhard-Baumeister-Platz 1, Gebäude 10.50, Raum 307, Frau Dr. rer. nat. Marion Hitzeroth.

Auslandsstudium

Informationen zum Auslandsstudium für alle Studierende des KIT erteilt das International Student Office, Gebäude 50.20.

Prüfungen

Den Prüfungsausschuss Regionalwissenschaft / Raumplanung finden Sie Geb. 10.50, Raum 801/802, Prof. Dr. C. Kramer (Vors.)

Fachschaft

Die Fachschaft Bauingenieurwesen finden Sie in Gebäude 10.81 (Altes Bauing. Gebäude, 3 Stock links), Raum 317.

Wichtige Dokumente

Modulhandbuch Regionalwissenschaft / Raumplanung Master
Titel Download

PDF

PDF

PDF

PDF

PDF

PDF

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Regionalwissenschaft / Raumplanung Master
Titel Stand Download
29.09.2015, veröffentlicht 29.09.2015

PDF



Vorausgegangene Prüfungsordnung Regionalwissenschaft / Raumplanung Master
Titel Stand Download
28.03.2014, veröffentlicht 28.03.2014

PDF

12.10.2005

PDF

11.02.2008

PDF