Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Studierendenservice

Ansprechpartner

Ihren Ansprechpartner finden Sie hier.

Organisatorisches

Anträge und Formulare
Beurlaubung
Exmatrikulation
FAQ
Gebühren
Rückmeldung
Termine und Fristen

Allgemeine Studienberatung (zib)

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner ist Frau Schmurr.

Organisatorisches

Aktuelle Veranstaltungen
Beratungsangebot

International Studieren

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner ist das International Students Office (IStO)

Organisatorisches

Bewerbung für ein Auslandsstudium

KIT Campus (Studierendenportal)

Stundenpläne
Bescheinigungen
Anmeldung zu Prüfungen
Rückmeldung
Vorlesungsverzeichnis

KIT Campus

Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Master

Der Studiengang ist angesiedelt bei

KIT-Fakultät für Maschinenbau

Qualifikationsziele des Studiengangs

Die Qualifikationsziele des Studiengangs

Die Absolventen und Absolventinnen des Masterstudiengangs Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (MWT) am KIT sind in der Lage, selbständig an Wertschöpfungsprozessen in materialverarbeitenden Industriezweigen mitzuarbeiten und durch ihre forschungsorientierte Ausbildung auch in der Wissenschaft mitzuwirken. Sie sind insbesondere für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Industrie, technischer Dienstleistungen und Wissenschaft qualifiziert.

Die Absolventen und Absolventinnen besitzen breite und vertiefte Kenntnisse der natur- und ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen: Thermodynamik und Kinetik, elektronische und mechanische Eigenschaften von Werkstoffen, Modellbildung und Simulation und Werkstoffanalytik. Dadurch sind sie in der Lage, sich selbständig mit dem Stand der Forschung auseinanderzusetzen und Methoden der Materialwissenschaft weiter zu entwickeln. Sie können umfassende, auch interdisziplinäre Simulationsstudien erarbeiten, bewerten und interpretieren. Sie sind in der Lage Produkte aus dem Verständnis des Materialverhaltens und der Wertschöpfungsprozesse heraus zu entwickeln. Die dabei eingesetzten Methoden und Handlungsweisen können reflektiert und an wechselnde Randbedingungen angepasst werden, um das eigene Vorgehen zu optimieren.

Durch ihre, im Vertiefungsbereich erworbenen, umfassenden und detaillierten Kenntnissen sowie praktischen Fähigkeiten, sind Absolventeninnen und Absolventen befähigt, eine wichtige Rolle in komplexen Forschungs- und Entwicklungsprojekten einzunehmen sowie am Innovationsprozess kompetent mitzuwirken. Ebenfalls sind sie auf spätere Leitungsfunktionen fachlich sehr gut vorbereitet.

Aufgrund ihrer, in Wahlfächern zu Schlüsselqualifikationen erworbenen, überfachlichen Kompetenzen, insbesondere in sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Themengebieten, sind sie unter anderem in der Lage, Entscheidungen unter Berücksichtigung von gesellschaftlichen, ökonomischen und ethischen Randbedingungen durchdacht zu treffen. Durch das Industriepraktikum sind sie befähigt, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse im betrieblichen Umfeld richtig einzusetzen.

Die Masterabsolventinnen und -absolventen sind in der Lage, selbständig Aufgaben zu identifizieren, die zur Lösung notwendigen Informationen zu beschaffen, Methoden auszuwählen und Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Herstellung, Weiterverarbeitung, Auswahl und Einsatz von Werkstoffen einzusetzen und damit ihren Beitrag zur Wertschöpfung zu leisten.

Aktuelles aus der KIT-Fakultät

Aktuelle Informationen über Ihren Studiengang finden Sie auf den Seiten der KIT-Fakultät für Maschinenbau.

Fachstudienberatung

Die Fachstudienberatung für den Studiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik finden Sie im Gebäude 696, Raum 209, Herr Dr. rer. nat. Patric Gruber.

Auslandsstudium

Informationen zum Auslandsstudium für Studierende der KIT-Fakultät für Maschinenbau finden Sie auf den Seiten der Fakultät.

Informationen zum Auslandsstudium für alle Studierende des KIT erteilt das International Student Office, Gebäude 50.20.

Prüfungen

Das Studierendencenter Maschinenbau finden Sie in Geb. 10.91. 2. OG, Raum 225.

Praktikum

Das Studierendencenter Maschinenbau finden Sie in Geb. 10.91. 2. OG, Raum 225.

Fachschaft

Die Fachschaft MACH/CIW finden Sie inder Kaiserstraße 10, Geb. 10.21, Raum 107.

Wichtige Dokumente

Studienplan Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Master
Titel Download

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Master
Titel Datum Download
27.06.2017, veröffentilcht 27.06.2017

PDF



Vorausgegangene Prüfungsordnung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Master
Titel Stand Download
28.03.2014, veröffentlicht 28.03.2014

PDF

30.06.2011, veröffentlicht 11.07.2011

PDF