Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Studierendenservice

Ansprechperson

Ihren Ansprechperson finden Sie hier.

Organisatorisches

Anträge und Formulare
Beurlaubung
Exmatrikulation
FAQ
Gebühren
Rückmeldung
Termine und Fristen

Zentrale Studienberatung (zib)

Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Misiewicz.

Organisatorisches

Veranstaltungen für Studierende
Unser Beratungsangebot

International Studieren

Ansprechperson

Ihre Ansprechperson ist das International Students Office (IStO)

Organisatorisches

Bewerbung für ein Auslandsstudium

KIT Campus (Studierendenportal)

Stundenpläne
Bescheinigungen
Anmeldung zu Prüfungen
Rückmeldung
Vorlesungsverzeichnis

KIT Campus

Studiengang Geoökologie Master

Der Studiengang ist angesiedelt bei

KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften

Qualifikationsziele des Studiengangs

Die Qualifikationsziele des Studiengangs

Das Ziel der Lehre am KIT ist die Qualifikation junger Menschen auf der Basis einer intensiven wissenschaftlichen und forschungsorientierten Ausbildung und des überfachlichen Kompetenzerwerbs. Die Studierenden können am Ende ihres Studiums eigenständig aktuelle und zukünftige Probleme identifizieren, komplexe Fragestellungen bearbeiten und mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden nachhaltige Lösungen entwickeln.

Der 4-semestrigen Master-Studiengangs Geoökologie zielt auf die Qualifizierung für eine forschungsnahe berufliche Tätigkeit in den Bereichen Umwelt, nachhaltige Landnutzung und Ökosystem-Management. Eingangsvoraussetzungen für das Studium sind solide Grundkenntnisse in Biologie, Chemie, Mathematik und Physik, sowie integrierte Kenntnisse der Bodenkunde, Botanik, Geologie, Geomorphologie, Hydrologie, Klimatologie, Ökologie, Umweltchemie und Zoologie. Die Studierenden des Masterstudiengangs Geoökologie erwerben ein breites und vertieftes Wissen in einer Auswahl dieser Umwelt-Naturwissenschaften und erwerben dabei methodische Fertigkeiten, die neueste Verfahren einschließen. Sie wählen unter zwei von drei am Institut für Geographie und Geoökologie des KIT vertretenen methodischen und inhaltlichen Schwerpunkten aus den Bereichen Biogeochemie und Ökologie. Dieses Wissen wird durch die Zuwahl weiterer umwelt-naturwissenschaftlicher Fächer ergänzt und vertieft. Es bleibt dabei Spielraum für den Zuschnitt eines persönlichen Qualifikationsprofils.

Die erworbenen Qualifikationen bilden die Grundlage für eine später mögliche Promotion. Ihr fachübergreifendes Wissen, ihre Methodenkompetenz und ihr geschultes analytisches Denken befähigt Absolventen des Studiengangs zum Erkennen, zum Bewerten und zur Bearbeitung von aktuellen Forschungsfragen der Umwelt-Naturwissenschaften. Sie sind in der Lage, innovative und disziplinübergreifende Lösungsansätze für komplexe Probleme im Umweltbereich zu entwickeln. Sie durchdachte können Entscheidungen unter Berücksichtigung von gesellschaftlichen, ökonomischen und ethischen Randbedingungen treffen. Damit vermögen sie eine wichtige Rolle in komplexen Forschungs- und Entwicklungsprojekten einzunehmen sowie am Innovationsprozess kompetent mitzuwirken. Sie sind auf spätere Leitungsfunktionen fachlich vorbereitet. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs können eigenständig und gestalterisch Tätigkeiten in verschiedenen beruflichen Bereichen ausüben, beispielsweise in der Forschung, in Verwaltung und Politik, Industrie und Gewerbe, Ingenieur- und Planungsbüros sowie in Verbänden.

Lernziele des Studiengangs M.Sc. Geoökologie

Lernziele werden allgemein auf Studiengangebene und detaillierter für Module und Veranstaltungen formuliert. Dabei wird zwischen fachlichen und überfachlichen Kompetenzen unterschieden. Erstere umfassen das erworbene Wissen und das erzielte Verständnis, aber auch die Kenntnisse, die für die künftige Aneignung weiteren Wissens und für die selbständige Vertiefung des Verständnisses vonnöten sind. Die überfachlichen Kompetenzen betreffen die Fähigkeit zur Anwendung des Fachwissens auf konkrete Problemstellungen. Dazu gehören auch kommunikative und soziale Kompetenzen.

Fachliche Kompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen des Studienganges …

  • haben ein vertieftes Verständnis für Konzepte und Theorien der von ihnen gewählten Felder
  • verfügen über vertiefte Methodenkenntnisse in den von ihnen gewählten Feldern
  • haben ein vertieftes Verständnis für die Wirkungszusammenhänge in naturnahen und genutzten Ökosystemen
  • können die Auswirkungen von Umweltveränderungen auf Ökosysteme einschätzen
  • haben sich Klarheit über das angestrebte Berufsfeld verschafft
  • verfolgen wichtige aktuelle Entwicklungen in den von ihnen gewählten Fächern
  • sind erfahren darin, ihr Wissen und Verständnis selbständig zu vertiefen

Überfachliche Kompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen des Studienganges …

  • können ihr Wissen und ihr Verständnis kreativ und innovativ auf ihren Beruf oder ihre Tätigkeit anwenden
  • hinterfragen Theorien, Paradigmen und Konzepte der von ihnen gewählten Fächer
  • hinterfragen die methodischen Ansätze der von ihnen gewählten Fächer
  • können sich den internationalen Forschungsstand zu einer Problemstellung erschließen und offene Fragen erkennen

Aktuelles aus der KIT-Fakultät

Aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten des Instituts Institut für Geographie und Geoökologie (IfGG).

Fachstudienberatung

Die Fachstudienberatung für den Studiengang Geoökologie finden Sie im Gebäude 10.50, Raum 703.2, Dr. Florian Hogewind.

Auslandsstudium

Informationen zum Auslandsstudium für Studierende der KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften.

Informationen zum Eramus+ Programm für Studierende des Studiengangs Geoökologie erteilt Herr Dr. Christophe Neff, Gebäude 10.50, Raum 807.

Informationen zum Auslandsstudium für alle Studierende des KIT erteilt das International Student Office, Gebäude 50.20.

Prüfungsamt

Der Vorsitzende der Prüfungskommission Geoökologie ist Herr Prof. Dr. Sebastian Schmidtlein. Gebäude 10.50, Raum 810. Anfragen könne auch über die Fachstudienberatung gestellt werden.

Fachschaft

Die Fachschaft Geowissenschaften finden Sie in Gebäude 10.50, Reinhard-Baumeister-Platz 1, Raum 702.1.

Wichtige Dokumente

Studienplan Geoökologie Master
Titel Download

PDF



Modulhandbuch Geoökologie Master
Titel Download

PDF

PDF

PDF

PDF

PDF

PDF



Aktuelle Prüfungsordnung Geoökologie Master
Titel Stand Download
06.08.2015, veröffentlicht 06.08.2015

PDF



Vorausgegangene Prüfungsordnung Geoökologie Master
Titel Stand Download
28.03.2014, veröffentlicht 28.03.2014

PDF

15.09.2008

PDF