Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Lehramt am KIT

Lehramt an Gymnasien

Das Studium Lehramt an Gymnasien setzt sich aus dem Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Education (B.Ed.)" und dem Masterstudiengang mit dem Abschluss "Master of Education (M.Ed.)" zusammen.  Das Studium gliedert sich in vier Teilbereiche: Fachwissenschaftliches und fachdidaktisches Studium (zwei Hauptfächer), bildungswissenschaftliches Begleitstudium und Praxisphasen.

Der Abschluss "Master of Education (M.Ed.)" befähigt zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) nach dessen erfolgreicher Absolvierung das Ausbildungsziel "Lehrer*in an Gymnasien" erreicht ist.

Detaillierte Informationen zum Aufbau und Ablauf des Studiums.

 

Bildungswissenschaftliches Begleitstudium (BBS)

Das BBS ist verpflichtender Bestandteil des Lehramtsstudiums. Die Studierenden erwerben im Bachelor of Education erste grundlegende professionsbezogene Kompetenzen und lernen die Bedeutung zeitgemäßer Bildung kennen. Dabei steht der Erwerb erziehungswissenschaftlicher und pädagogischer sowie philosophischer und ethischer Grundlagen im Vordergrund, die im Masterstudium vertieft und durch weitere Kompetenzen ergänzt werden.

Weitere Informationen zum BBS

 

Praxisphasen

Sowohl zum Bachelorstudiengang als auch zum Maserstudiengang gehört eine verpflichtende Schulpraxisphase:

Verpflichtender Bestandteil des Bachelorstudiengangs ist ein dreiwöchiges Orientierungspraktikum (OP), das durch das Zentrum für Lehrerbildung begleitet wird. Es wird empfohlen, das OP in der vorlesungsfreien Zeit des zweiten oder dritten Semesters zu absolvieren. Das Zentrum für Lehrerbildung veranstaltet jeweils rechtzeitig zu Beginn der Anmeldephase für den nächstmöglichen Zeitraum (meist März/April und Juli/August) eine Infoveranstaltung zum Orientierungspraktikum. Datum, Ort und Uhrzeit der Infoveranstaltung finden Sie zu gegebener Zeit unter Termine & Fristen.

Weitere Informationen zum Orientierungspraktikum sowie zu den Anmeldeformalitäten

Zum Masterstudiengang gehört ein 12-wöchiges Schulpraxissemester, das in einem Wintersemester stattfindet und vom Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Karlsruhe (Gymnasium) begleitet wird. Das ZLB veranstaltet jedes Sommersemester eine Infoveranstaltung zum Schulpraxissemester. Datum, Ort und Uhrzeit der Infoveranstaltung wird zu gegebener Zeit unter Termine & Fristen bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Schulpraxissemester sowie zu den Anmeldeformalitäten

 

Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)

Das ZLB ist die zentrale Anlaufstelle für alle Studierenden des höheren Lehramts an Gymnasien am KIT. Es dient darüber hinaus als Schnittstelle zu den verschiedenen Institutionen im Feld der Lehrerbildung (z.B. Regierungspräsidium, Landeslehrerprüfungsamt und den Seminaren für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte) und bietet Beratungsangebote und Informationsveranstaltungen für Studierende an.


Sprechstunden, Kontaktinformationen und Termine finden Sie auf der Webseite des ZLB.

 

Informationsveranstaltung für Erstsemester

Das Zentrum für Lehrerbildung biete jedes Wintersemester gemeinsam mit der Hochschulgruppe Lehramt@KIT eine Informationsveranstaltung zum Lehramtsstudium an. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich mit Fachstudienberater*innen, den neuen Kommiliton*innen und verschiedenen Vertreter*innen des Lehramtsstudiums auszutauschen.

Datum der nächsten Veranstaltung

 

Studierendenvertretung Lehramt

Die Hochschulgruppe Lehramt@KIT verfolgt das Ziel, die Studierbarkeit des Lehramtsstudiums stetig zu verbessern und eine Anlaufstelle für Fragen und Wünsche aller Lehramtsstudierenden am KIT zu sein. Über die Mailingliste Lehramt@KIT werden relevante Informationen rund um das Lehramtsstudium verteilt. Die Anmeldung zur Mailinglist wird für alle Lehramtsstudierenden empfohlen.

 

Zur Unterstützung während des Studienstarts bietet das ZLB das Programm Mentoring@Lehramt an, bei dem Studierende des Lehramts in höheren Semestern aus unterschiedlichen Fachbereichen ihren Kommiliton*innen aus dem ersten Semester als Mentor*innen zur Verfügung stehen. Ziel ist es, eine nachhaltige Vernetzung sowie den Austausch zwischen Lehramtsstudierenden aufzubauen, der auch über die Mentor*innen- und Erstsemester-Phase hinaus andauert.

Weitere Informationen zu Mentoring∂Lehramt