Dienstleistungseinheit Studium und Lehre

Abschlussart: Bachelor of Education (B.Ed.)

Regelstudienzeit: 6 Semester (Vollzeitstudium)

Leistungspunkte (ECTS): 180 Leistungspunkte

Unterrichtssprache: Deutsch

Zulassungsbeschränkung:
1. Fachsemester: nicht zulassungsbeschränkt
Höheres Fachsemester: nicht zulassungsbeschränkt
Studienbeginn:
1. Fachsemester: zum Wintersemester
Höheres Fachsemester: zum Winter- und Sommersemester
Bewerbungsfrist:
1. Fachsemester: 15. Juli; Ausnahme: 20. August 2020
Höheres Fachsemester: 15. September für das Wintersemester, 15. März für das Sommersemester
* Für ausländische Bewerber*innen gelten abweichende Bewerbungsfristen.

Abschluss und Studiendauer

3 Jahre Regelstudienzeit bis zum Abschluss als Bachelor of Education (B.Ed.); insgesamt müssen in zwei Teilstudiengängen 180 Leistungspunkte (analog dem European Credit Transfer and Accumulation System – ECTS) erworben werden. Die individuelle Studiendauer kann von der Regelstudienzeit abweichen.

Studienaufbau

Der Teilstudiengang Biologie kann mit folgenden Fächern kombiniert werden: Biologie, Deutsch, Geographie, Informatik, Mathematik, Naturwissenschaft und Technik (NwT), Philosophie/Ethik, Physik und Sport. Auch die Kombination mit Kunst (Kunstakademie) und Musik (Musikhochschule) ist möglich.

Die quantitative Aufteilung der Leistungspunkte auf die unterschiedlichen Studienbereiche ergibt sich aus der folgenden Tabelle. Ein Leistungspunkt soll etwa 30 Arbeitsstunden entsprechen.

Studienbereich Leistungspunkte (LP) im Bachelor
Erstes Fach: Pflichtmodule 70
Zweites Fach: Pflichtmodule 70
Erstes Fach: Fachdidaktik 8
Zweites Fach: Fachdidaktik 8
Bildungswissenschaften1 8
Schulpraxis2 4
Bachelorarbeit3 12
Summe Leistungspunkte: 180
1 Zu den Bildungswissenschaften gehören die Module „Pädagogische Grundlagen“ und "Ethisch-Philosophische Grundlagen".
2 Formal ist das Orientierungspraktikum (4 LP im Bachelorstudium) ein Teil der Bildungswissenschaften. Es dauert 3 Wochen.
3 Die Bachelorarbeit kann in einem der beiden wissenschaftlichen angefertigt werden. Bei der Kombination mit Kunst oder Musik muss die Bachelorarbeit in diesem Teilstudiengang angefertigt werden.

Die zu erbringenden Leistungen im Teilstudiengang Chemie hängen von der gewählten Fächerkombination ab.

Bei Kombination mit dem Teilstudiengang Mathematik:
Modul Leistungspunkte (LP) im Bachelor
Allgemeine Chemie 15
Anorganische Chemie 14
Organische Chemie 15
Physikalische Chemie 18
Grundlagen der Physik 8
Fachdidaktik 8
Bei Kombination mit dem Teilstudiengang Physik:
Modul Leistungspunkte (LP) im Bachelor
Allgemeine Chemie 15
Anorganische Chemie 14
Organische Chemie 15
Physikalische Chemie 18
Angewandte Chemie 8
Fachdidaktik 8
Bei allen anderen Kombinationen:
Modul Leistungspunkte (LP) im Bachelor
Allgemeine Chemie 15
Anorganische Chemie 14
Organische Chemie 15
Physikalische Chemie 18
Mathematische Methoden der Chemie 8
Fachdidaktik 8

Die Qualifikationsziele für den Abschluss Bachelor of Education werden beschrieben in der Anlage 2 der RahmenVO-KM von 2015.

Nach Abschluss der Lehramtsausbildung können Absolvent*innen an allgemeinbildenden Gymnasien sowie an Gemeinschaftsschulen und beruflichen Schulen eingestellt werden. Außerhalb der Schule bieten sich verschiedene Möglichkeiten beispielsweise in Stiftungen und Verbänden, in der Erwachsenenbildung, an Universitäten, Verlagen und Beratungsstellen.

  • Vielfältige Fächerkombinationen
  • Vorbereitungs- und Unterstützungskurse im MINT-Kolleg
  • Mentoring@Lehramt-Programm für Studienanfänger und Studienanfängerinnen
  • Forschungsorientierte Lehre
  • Zusätzlicher Praxisbezug durch Schüler- und Lehr-Lern-Labore
  • Zentrum für Lehrerbildung als zentrale Anlaufstelle für Schulpraktika und Referendariat sowie Schnittstelle zu an der Lehramtsausbildung tätigen Institutionen

Deutschkenntnisse für internationale Bewerber*innen

Um ein deutschsprachiges Studium aufnehmen zu können, müssen internationale Bewerber*innen entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen. Für die Bewerbung benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf B1-Niveau. Alle Zertifikate werden akzeptiert, aber es reicht auch eine Teilnahmebescheinigung am B1-Kurs. Zur Einschreibung muss die DSH2 oder eines der anerkannten Äquivalente vorgelegt werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim International Students Office.

Eignungsfeststellungsverfahren

Vorauswahl

Unter den Bewerber*innen, die sich für ein Studium der Chemie am KIT beworben haben, wird eine Vorauswahl getroffen.

Berücksichtigt wird der Durchschnitt der jeweils 4 Oberstufenkurse in den Fächern Mathematik (max. 15 Punkte) und Chemie (max. 15 Punkte). Erreichbar sind maximal 15+15=30 Punkte.

Falls Chemie nicht 4-stündig über vier Halbjahre belegt wurde, wird die bestbenotete Naturwissenschaft, die 4-stündig über vier Halbjahre belegt wurde, herangezogen. Bewerber*innen, die in der Summe weniger als 10 Punkte erreichen, scheiden aus dem Bewerbungsverfahren aus.

Auswahlgespräch

Diejenigen Bewerber*innen, die in der Vorauswahl mindestens 10 Punkte erreicht haben, werden per Email zum Auswahlgespräch eingeladen.

Das Auswahlgespräch dauert 20 Minuten und dient zur Eignungsfeststellung für den Studiengang. Für das Auswahlgespräch werden maximal 15 Punkte vergeben.

Feststellung der Eignung

Als geeignet gilt, wer in der Summe aus Punkten der Vorauswahl und dem Auswahlgespräch mindestens 25 Punkte erreicht. Die Eignung kann also auch allein durch sehr gute Leistungen in der Vorauswahl nachgewiesen werden. Wer weniger als 25 Punkte erreicht hat, erhält einen schriftlichen Ablehnungsbescheid und kann nicht zugelassen werden.

Informationen zum Auswahlgespräch

Das KIT-interne Verfahren zur Eignungsfeststellung wird für das WS 2020/21 ausgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf denInternetseiten der KIT-Fakultät.

Bewerbung für das 1. Fachsemester

 

Deutsche Staatsbürger*innen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen
 

EU-Staatsbürger*innen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen
 

Internationale Staatsbürger*innen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen

Bewerbung für das 2. oder höheres Fachsemester

 
Deutsche Staatsbürger*innen
Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen
 

EU-Staatsbürger*innen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen
 

Internationale Staatsbürger*innen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester
abgelaufen
MINT-Kolleg

Prepatory courses at KIT: The MINT-Kolleg offers prospective and first-year students support in natural science and technical subjects (STEM).

In addition, the KIT-Departments offer special preliminary courses before the start of the semester program during the "O-Phase" (orientation week).

The KIT offers support for all first-year students in order to have a successful start of their studies. Numerous orientation events and monitoring programs at the KIT-Departments help students to make friends, orientate themselves and find support where needed. The central online portalstudienstart.kit.edu is a first guide to all important offers, brings together all relevant information and contains helpful hints for a successful start of your studies:

  • advisory centers
  • mentoring programs
  • information events
  • workshops
  • extensive online information
Dr. Julia Misiewicz
Student advisor
Zentrum für Information und Beratung (zib), student advisory services

+49 721 608 - 44930Julia MisiewiczVat7∂kit edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrum für Information und Beratung (zib)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

Studierendenservice

+49 721 608 - 82222

 

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
Servicezentrum Studium und Lehre
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe
Germany

 

Contact für students

Contact for applicants

International Students Office
First point of contact for international applicants

+49 721 608 - 45958

Contact form

 

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
International Students Office (IStO)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe
Germany

Vorausgegangene Studien- und Prüfungsordnung Lehramt an Gymnasien B.Ed.
Titel Stand Download
27.06.2019, veröffentlicht 27.06.2019

PDF

29.03.2019, veröffentlicht 29.03.2019

PDF

28.11.2018, veröffentlicht 28.11.2018

PDF

23.07.2018, veröffentlicht 23.07.2018

PDF

18.05.2017, veröffentlicht 18.05.2017

PDF

04.10.2016, veröffentlicht 04.10.2016

PDF

06.08.2015, veröffentlicht 06.08.2015

PDF

ST 2020

20-04-2020 to 24-07-2020
Easter: 12 / 13-04-2020

WT 2020/21

02-11-2020 to 20-02-2021

ST 2021

12-04-2021 to 24-07-2021
Easter: 04 / 05-04-2021
Passover: 24 to 29-05-2021

WT 2021/22

18-10-2021 to 12-02-2022

ST 2022

19-04-2022 to 30-07-2022
Easter: 17 / 18-04-2022
Passover: 06 to 11-06-2022

WT 2022/23

24-10-2022 to 18-02-2023

ST 2023

17-04-2023 to 29-07-2023
Easter: 09 / 10-04-2023
Passover: 29-05 to 03-06-2023

WT 2023/24

23-10-2023 to 17-02-2024

ST 2024

15-04-2024 to 27-07-2024
Easter: 31-03 / 01-04-2024
Passover: 20 to 25-05-2024