Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Ansprechpartner am KIT

International Students Office (IStO)

Das International Students Office ist die zentrale Anlaufstelle am KIT für alle internationalen Studierenden und Studieninteressierten
 

Zentrum für Information und Beratung (zib)

Die zentrale Studien-beratungsstelle des KIT und erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Studium.
 

Allgemeiner Studierendenausschuss (ASTA)

Für Ausländerinnen und Ausländer am KIT hat der Allgemeine Studierenden-ausschuss (AStA) ein eigenes Referat eingerichtet, das die Angebote für Geflüchtete initiiert und begleitet.

 

Das Programm "Studienbotschafter des KIT" ist gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundes-ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Studienbotschafter für Geflüchtete

Ablauf der Veranstaltung vor Ort

Ein Besuch der Studienbotschafter des KIT kann unterschiedlich gestaltet werden - typischerweise als Vortrag oder als spezielle Informationsveranstaltung. Folgende organisatorische Aspekte sind zu beachten:

  • Anmeldung: Reichen Sie bei der Anmeldung bereits Terminvorschläge ein. Auch Abendtermine wochentags sind möglich.
  • Gruppengröße: Sinnvoll ist eine Gruppe mit bis zu 10 Zuhörerinnen und Zuhörern. Die Gruppengröße auch ist abhängig von den räumlichen Verhältnissen vor Ort.
  • Dauer: Planen Sie eine Dauer von 90 bis 120 Minuten ein.
  • Nationalität / Sprache: Der Vortrag soll gezielt in einer Landessprache angeboten werden. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sollten aus einer Region kommen, z.B. dem arabischen Raum oder Nordarfrika, und sollten möglichst die gleiche Sprache sprechen. Es werden u.a. die nach Ländern unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen zum Studium an einer deutschen Hochschule zu erläutert.
  • Ablauf: Die Studienbotschafter des KIT schildern zunächst ihren eigenen Weg an das KIT sowie ihre Erfahrungen. Anschließend berichten Sie mittels einer Präsentation zu den folgenden Themen: Das KIT – die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft; Studienorientierung, Selbsttest, Zulassungsvoraussetzungen, Deutschkenntnisse, Deutschkurse, Studienfinanzierung, andere Hochschulen, duale Berufsausbildung. Danach besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.
  • Weitere Veranstaltungen: Die Anzahl an Studienbotschafter-Terminen ist unbeschränkt. So können die Studienbotschafter des KIT auch mehrmals eine Einrichtungen besuchen. Achtung: Das Programm mit den Studienbotschaftern läuft zunächst nur bis Ende Oktober.
  • Ziel: Jede Zuhörerin und jeder Zuhörer sollte nach dem Vortrag wissen, welche nächsten Schritte gemacht werden können, um den Weg in ein Studium oder ine Berufsausbildung erfolgreich zu gestalten.

Aus den ersten Pilotprojekten hat das KIT die Erfahrung gewonnen, dass sich ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer gerne einbringen. Auch die Betreuerinnen und Betreuer sind bei der Präsentation der Studienbotschafter des KIT willkommen. Die Präsentation wird durch englischsprachige Folien unterstützt. Alle Studienbotschafter beherrschen die deutsche Sprache. Ferner hat das Team die Erfahrung gemacht, dass der Ablauf nicht immer reibungslos funktioniert. Die Studienbotschafter sind flexibel und haben Improvisationsgeschick.

 

Studienbotschafter des KIT anfordern

Mit dem Onlineformular können Sie auf einfache Weise Studienbotschafter anfordern. Wir setzen uns dann so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns im Rahmen des Projekts Studienbotschafter des KIT über eine Zusammenarbeit mit Ihnen, da wir damit den Geflüchteten gemeinsam eine wichtige Orientierungshilfe geben können.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von uns per E-Mail oder telefonisch unter Tel. +49 721 - 608 44930.


*
*


*
*

Gewünschte Sprache









* markiert Pflichtfelder