Dienstleistungseinheit Studium und Lehre

Abschlussart: Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit: 4 Semester (Vollzeitstudium)

Leistungspunkte (ECTS): 120 Leistungspunkte

Unterrichtssprache: Deutsch

Zulassungsbeschränkung:
1. Fachsemester: zulassungsbeschränkt
Höheres Fachsemester: zulassungsbeschränkt
Studienbeginn:
1. Fachsemester: zum Winter- und Sommersemester
Höheres Fachsemester: zum Winter- und Sommersemester
Bewerbungsfrist:
1. Fachsemester: 15. Juli für das Wintersemester, 15. Januar für das Sommersemester
Höheres Fachsemester: 15. Juli für das Wintersemester, 15. Januar für das Sommersemester

Degree and duration

Regular program length of 2 years leading to a "Master of Science (M.Sc.)" degree; 120 credit points (corresponding to the European Credit Transfer and Accumulation System - ECTS) must be completed. Individual prorgram length may differ from regular program length.

Studienaufbau

Das Masterstudium hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Für die Masterarbeit wird ein Semester veranschlagt. Nach dem Abschluss (Master of Science) kann man bei guten Leistungen eine Promotion anstreben.

Vertiefungsrichtungen:

  • Signalverarbeitung
  • Biomedizinische Technik
  • Elektromobilität
  • Regelungs- und Steuerungstechnik
  • Elektrische Antriebe und Leistungselektronik
  • Adaptronik
  • Information und Automation
  • Elektroenergiesysteme und Hochspannungstechnik
  • Optische Technologien
  • Hochfrequenztechnik
  • Optische Kommunikationstechnik
  • Systems Engineering
  • Nachrichtensysteme
  • Mikro- und Nanoelektronik
  • Kommunikationstechnik
  • Information and Communication
  • Regenerative Energien
  • Ausrüstungssysteme der Luft- und Raumfahrt
  • (Sonderstudienmodell)
  • System-on-Chip
  • Mikro-, Nano- und Optoelektronik
  • Elektrische Energiesysteme und Energiewirtschaft

Im Masterstudium werden die im Bachelorstudium erworbenen wissenschaftlichen Qualifikationen weiter vertieft oder ergänzt. Die Absolventen sind in der Lage, die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden selbstständig anzuwenden und ihre Bedeutung und Reichweite für die Lösung komplexer wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Problemstellungen zu bewerten.

Die Studienrichtung und damit den fachlichen Schwerpunkt des Studiums gestaltet der Studierende durch die Auswahl der Wahlmodule. Die individuelle Auswahl der Wahlmodule wird durch den Prüfungsausschuss genehmigt.

Zugangsvoraussetzungen

Der Nachweis der Eignung für das Studium wird erbracht durch einen überdurchschnittlichen Bachelorabschluss in Elektrotechnik und Informationstechnik oder einem verwandten Studiengang, der Folgendes beinhalten muss:

  • Mathematik I und II und III, welche die Inhalte von Komplexer Analysis und Integraltransformationen einschließen
  • Systemdynamik und Regelungstechnik
  • Signale und Systeme
  • Physik I und II oder alternativ Technische Mechanik I bis III
  • Lineare elektrische Netze
  • Elektronische Schaltungen
  • Felder und Wellen
  • ein Praktikum im Bereich Elektrotechnik
  • Digitaltechnik
  • Informationstechnik
  • ein Praktikum im Bereich Informationstechnik

Höchstens drei dieser Leistungen dürfen fehlen und müssen ggf. im Rahmen des Masterstudiums nachgeholt werden. Übersteigt die Zahl der geeigneten Bewerber die der Studienplätze, wird eine Rangliste anhand der bisherigen Studienleistungen oder anderer schulischer, außerschulischer und berufspraktischer Leistungen gebildet.

Deutschkenntnisse für internationale Bewerber*innen

Um ein deutschsprachiges Studium aufnehmen zu können, müssen internationale Bewerber*innen entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen. Für die Bewerbung benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf B1-Niveau. Alle Zertifikate werden akzeptiert, aber es reicht auch eine Teilnahmebescheinigung am B1-Kurs. Zur Einschreibung muss die DSH2 oder eines der anerkannten Äquivalente vorgelegt werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim International Students Office.

Bewerbung für das 1. Fachsemester

 
Bewerbungsportal für das Sommersemester
noch nicht geöffnet

Bewerbung für das 2. oder höheres Fachsemester

 
Bewerbungsportal für das Sommersemester
noch nicht geöffnet
Karin Schmurr
Student advisor
Zentrum für Information und Beratung (zib), student advisory services

+49 721 608 - 44930Karin SchmurrMgm0∂kit edu

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Zentrum für Information und Beratung (zib)
Engelbert-Arnold-Str. 2
76131 Karlsruhe

Studierendenservice

 

+49 721 608 - 82222

 

Ansprechpersonen für Studierende

Ansprechpersonen für Bewerber*innen

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Servicezentrum Studium und Lehre
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe

International Students Office
Erster Anlaufpunkt für internationale Bewerber*innen
First point of contact for international applicants

+49 721 608 - 45958

Kontaktformular

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
International Students Office (IStO)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Aktuelle Studien- und Prüfungsordnung Elektrotechnik und Informationstechnik M.Sc.
Titel Stand Download
28.09.2018, veröffentlicht 28.09.2018

PDF

Vorausgegangene Studien- und Prüfungsordnungen Elektrotechnik und Informationstechnik M.Sc.
Titel Stand Download
14.09.2015, veröffentlicht 14.09.2015

PDF

31.03.2015, veröffentlicht 31.03.2015

PDF

30.11.2012, veröffentlicht 10.12.2012

PDF

24.09.2012, veröffentlicht 27.09.2012

PDF

01.08.2011, veröffentlicht 11.08.2011

PDF

10.09.2009, veröffentlicht 11.09.2009

PDF

18.06.2007

PDF

19.05.2006

PDF

17.01.2006

PDF

15.11.2004

PDF

07.10.2004

PDF

22.01.2004

PDF

19.02.2003

PDF

20.08.2001

PDF

WT 2020/21

02-11-2020 to 20-02-2021

ST 2021

12-04-2021 to 24-07-2021
Easter: 04 / 05-04-2021
Passover: 24 to 29-05-2021

WT 2021/22

18-10-2021 to 12-02-2022

ST 2022

19-04-2022 to 30-07-2022
Easter: 17 / 18-04-2022
Passover: 06 to 11-06-2022

WT 2022/23

24-10-2022 to 18-02-2023

ST 2023

17-04-2023 to 29-07-2023
Easter: 09 / 10-04-2023
Passover: 29-05 to 03-06-2023

WT 2023/24

23-10-2023 to 17-02-2024

ST 2024

15-04-2024 to 27-07-2024
Easter: 31-03 / 01-04-2024
Passover: 20 to 25-05-2024